Burger King wollte herausfinden, welche Burger-Zutat bei den Britinnen und Briten beliebter ist. Tomaten oder Gurken? Die Antwort: Newcastle-Goalie Nick Pope.
nick pope
Nick Pope, Torwart von Newcastle, ist die beliebteste Burger-Zutat! - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Engländer scheinen einen speziellen Burger-Geschmack zu haben.
  • Newcastle-Torwart Nick Pope ist in einer Umfrage als Lieblings-Zutat genannt worden!

Nick Pope ist Torhüter der Premier-League-Mannschaft Newcastle United und spielt auch für die englische Nationalmannschaft. Doch offenbar ist er nicht nur das! Laut einer Umfrage ist er auch die liebste Burger-Zutat der Engländer. Wie bitte?

Alles begann damit, dass der offizielle Twitter-Account vom britischen Burger King eine Umfrage startete. Darin konnte man abstimmen, was man lieber auf dem Burger mag: Gurken oder Tomaten.

nick pope
Burger King startete eine Twitter-Umfrage, um herauszufinden, ob Tomaten oder Gurken beliebter sind. - Twitter / @BurgerKingUK

Allerdings war die Fan-Seite der Magpies, Toon Polls, nicht zufrieden mit den Antwortmöglichkeiten. Sie schlug stattdessen ihren Keeper, Nick Pope, vor. Auch andere User folgten dem Beispiel. Schlussendlich machte die Umfrage die Runde, bei der Nick Pope mit Abstand die beliebteste «Burger-Zutat» war.

Daraus entstand so eine grosse Diskussion, dass Nick Pope kurzzeitig sogar in den weltweiten Twitter-Trends landete. Burger King kürte den Torwart zum Gewinner der Umfrage.

Gratis McDonald's Frühstück

Auch andere Fast-Food-Ketten sprangen auf den Trend auf: Domino's Pizza beispielsweise tweetete ein simples «Nick Poperoni» – in Anspielung auf ihre «Peperoni-Pizza».

nick pope
Newcastle United sprang auf den Twitter-Trend auf.
nick pope
Das Logo von Burger King für Nick Pope.
McDonald's verspricht dem ToonPolls-Admin ein gratis Frühstück.
nick pope
Domino's Pizza kam nicht umhin, den Trend zu ignorieren.

Sogar Burger-King-Rivale McDonald's antwortete und versprach dem Administrator der Fan-Seite ein gratis Frühstück. Dies aber nur, wenn Pope im Spiel vom nächsten Tag kein Tor kassiert. Die Magpies haben gegen Brighton tatsächlich ein 0:0-Unentschieden gespielt. Ob McDonald's sein Versprechen wohl gehalten hat?

Was mögen Sie lieber auf ihrem Hamburger?

Der Torwart konnte den Fragen von Journalisten nach dem Spiel kaum entgehen. Auf die Twitter-Aufruhr angesprochen meint er: «Es war ein komischer Tag. Ich freue mich aber darauf später noch lustige Memes dazu zu sehen.»

Mehr zum Thema:

Newcastle United Burger King Twitter Memes