Schock an einem Strand im US-Staat Florida: Eine 17-Jährige wird im Meer von einem Hai angegriffen – und verliert ihr rechtes Bein.
hai
Ein Hai-Warnschild an einem Strand. (Symbolbild) - AFP/Archiv
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Hai hat am Keaton Beach in den USA eine Teenagerin gebissen.
  • Der Halbbruder des Opfers konnte der 17-Jährigen das Leben retten.
  • Jedoch mussten die Ärzte im Spital das rechte Bein amputieren.

In den vergangenen Tagen machten die fatalen Hai-Angriffe auf Touristinnen in Ägypten Schlagzeilen. Zwei Frauen wurden im Badeort Hurghada getötet.

In den USA ist es am vergangenen Freitag zu einem ähnlichen Vorfall gekommen, wie mehrere US-Medien berichten. Demnach ist die 17-jährige Addison Bethea am Keaton Beach im Staat Florida ebenfalls von einem Hai attackiert worden. In nur 1,50 Meter tiefem Wasser hat sich das Tier im rechten Bein der Teenagerin festgebissen!

Hai Florida
Galgenhumor? Addison Bethea, hier mit Bruder Rhett Willingham, hat im Spital ein Hai-Plüschtier bei sich. - Facebook/Fight Like Addison

Sie habe nach unten geschaut und einen grossen, alten Hai gesehen, sagt Bethea gegenüber «CBS». Und weiter: «Ich habe versucht, ihn von mir wegzustossen und ihm auf die Nase zu schlagen.» Doch das sei ihr nicht gelungen.

Addison Bethea macht wieder erste Schritte

Ihr Halbbruder Rhett Willingham konnte die Teenagerin schliesslich retten. Er sagt: «Sie war unter Wasser, dann kam sie wieder hoch. Um sie herum war überall Blut, und ich sah den Hai.»

Haben Sie Angst vor Haien?

In der Folge schlug der 22-Jährige das Tier in die Flucht und brachte seine Halbschwester zurück ans Ufer. Schliesslich wurde die Schwerverletzte ins Krankenhaus gebracht.

Glück im Unglück: Bethea überlebte. Dennoch hat das Ereignis schwerwiegende Folgen. Die Ärzte mussten im Spital das rechte Bein der US-Amerikanerin amputieren.

Angehörige haben mittlerweile eine Facebook-Seite mit dem Namen «Fight Like Addison» kreiert. Ein dort veröffentlichtes Video zeigt, wie die Jugendliche nach der Operation wieder ihre ersten Schritte wagt.

Mehr zum Thema:

Facebook Wasser Staat CBS