Auf dem neuen Studioalbum von Finneas O'Connell sind starke Melodien und feinster Gesang zu hören. «Optimist» soll am 15. Oktober erscheinen.
Finneas O'Connell
Finneas O'Connell, der Bruder von Billie Eilish, veröffentlicht sein erstes Studioalbum. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Singer-Songwriter Finneas O'Connell veröffentlicht sein Album «Optimist».
  • Bisher hat er hauptsächlich seine jüngere Schwester Billie Eilish musikalisch begleitet.

Der US-amerikanische Singer-Songwriter Finneas O'Connell veröffentlicht am 15. Oktober sein Studioalbum «Optimist». Der ältere Bruder von Billie Eilish hat bereits Stars wie Justin Bieber, Halsey und hauptsächlich seine Schwester musikalisch begleitet.

Nun tritt der 24-Jährige selbst ins Licht. Die Platte umfasst insgesamt 13 Stücke, die den Kalifornier ziemlich gut dastehen lassen. Seine vom Corona-Lockdown inspirierten Lieder wie «The Kids Are All Dying» oder das abschliessende «How It Ends» überzeugen. Die Stücke glänzen mit starken Melodien und feinstem Gesang, schreibt die Deutsche Presse-Agentur.

Finneas O'Connell sagte laut der Deutschen Presse-Agentur: «Wenn man Produzent ist, nimmt man sich nie genug Zeit, um an eigener Musik zu arbeiten.» Er habe sich dann aber im April zusammengerissen und sich auf die Musik konzentriert. «Optimist» könnte möglicherweise zu den Überraschungen der Popsongs im Herbst zählen.

Mehr zum Thema:

Justin Bieber Herbst Coronavirus