Auf Packungen von Pflegeprodukten, sowie auf dekorativer Kosmetik, findet man eine Reihe von Symbolen. Sie geben Auskunft über Haltbarkeit und Inhaltsstoffe.
Kosmetika
Die Symbole auf Kosmetikprodukten sagen etwas über die Haltbarkeit aus. - Pexels

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Symbole auf der Verpackung geben wichtige Hinweise zum Gebrauch des Produkts.
  • Sie zeigen zum Beispiel, wie lange ein Produkt haltbar ist.

Auf Kosmetikprodukten gibt es nur wenig Platz für Informationen. Deshalb werden wichtige Angaben mit Symbolen abgekürzt.

Oft finden Sie auf Ihrer Körperlotion einen offenen Tiegel, darin eine Zahl und ein grosses «M». Die Zahl steht für die Monate, die Sie die Lotion bedenkenlos nach dem Öffnen verwenden können.

«6 M» heisst also, Sie haben ein halbes Jahr Zeit, Ihre Lotion aufzubrauchen – vorausgesetzt, sie wurde sachgemäss gebraucht und gelagert.

Kosmetikprodukte
Kosmetikprodukte haben ein Verfallsdatum. - Pexels

Manchmal ist ein Produkt mit einem Datum und dem Symbol «EXP» oder einer Sanduhr gekennzeichnet. Das ist das tatsächliche Verfallsdatum. Es wird meist verwendet wenn ein Kosmetikprodukt weniger als 30 Monate haltbar ist, weil keine Konservierungsstoffe enthalten sind.

Symbole für wichtige Hinweise

Auf einigen Produkten findet man ein offenes Buch mit einer Hand davor. Es wird verwendet, wenn weitere wichtige Hinweise zu Gebrauch, Inhaltsstoffen oder auch Warnhinweisen vorliegen, die auf der Umverpackung erklärt werden. Oder sie befinden sich auf einem Beipackzettel.

Es kann sein, dass nicht alle Infos auf das Produkt passen, wie bei Lippenstiften. Hier wird das Symbol verwendet, um anzuzeigen, dass sich weitere Informationen in Regalnähe befinden.

Weitere Symbole geben Aufschluss über einen UVA-Schutz (Kreis mit «UVA») oder das Material aus dem die Packung gefertigt ist. Dies erkennen Sie anhand eines Pfeildreiecks mit einer Zahl und einem Buchstaben.

Das kleine «e» wiederum bezieht sich auf die Menge in Gramm oder Milligramm, mit geringen Abweichungen.

Zudem gibt es Siegel, die über die Umweltfreundlichkeit Auskunft geben, oder dass die Produkte ohne Tierversuche auskommen. Letzteres wird durch ein Kaninchen mit der Unterschrift «ohne Tierversuche» oder mit dem «vegan» Siegel angezeigt.

Mehr zum Thema:

Besser leben ❤️