«Geschichten vom Franz» läuft ab 14. April 2022 endlich im Kino. Die heitere Verfilmung der beliebten Kinderbücher ist beste Unterhaltung für die ganze Familie.
Der zeitlose Kinderbuchklassiker hat eine moderne Kinoadaption erhalten: «Geschichten vom Franz» ab 14. April 2022 im Kino.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die «Geschichten vom Franz» beruht auf der Kinderbuchserie von Christine Nöstlinger.
  • Der beglückende Film von Johannes Schmid ist beste Unterhaltung für die ganze Familie.
  • «Geschichten vom Franz» läuft jetzt in zahlreichen Deutschschweizer Kinos.

Die «Geschichten vom Franz» ist die Verfilmung des Österreichischen Kinderbuchklassikers von Christine Nöstlinger. Inszeniert wurden Franz' legendäre Abenteuer von Johannes Schmid. «Geschichten vom Franz» kommt nun endlich ins Kino - Spass für die ganze Familie ist garantiert.

Die «Geschichten vom Franz» ist ein Film über das Erwachsenwerden, Freundschaft und was es heisst, ein Mann zu sein. Zusammen mit seinen Freunden erlebt Franz Abenteuer und muss lernen, seine Ängste zu überwinden. Eine zeitlose Geschichte mit der sich auch Erwachsene identifizieren können.

Kino
Die Kinder wurden aus über 1000 Bewerberinnen und Bewerbern gecastet. - Filmcoopi Zürich

Fit wie ein Influencer

Franz hat es nicht leicht: Er ist nicht cool, kleiner als alle anderen in seiner Klasse und seine Stimme überschlägt sich, wenn er sich aufregt. Zwar finden seine Eltern, cool zu sein wäre nicht wichtig - aber wer hört schon auf seine Eltern. Als Erwachsener weiss man nicht mehr, wie es sich anfühlt, ständig gehänselt zu werden.

Doch Franz weiss sich zu helfen: Er findet ein Selbsthilfebuch von Influencer Hank Haberer. Der Influencer postet eine Anleitung zur Männlichkeit in zehn Schritten: weniger lieb sein, viel trainieren und sein Ding durchziehen. Doch hat Franz das nötig?

Nein - finden jedenfalls seine besten Freunde Gabi und Eberhard. Doch gute Freunde sind immer da, auch wenn man nicht die beste Idee hat. Sie helfen Franz bei seinem Vorhaben - und haben dabei jede Menge Spass!

Kino
Franz' Eltern werden durch Ursula Strauss und Simon Schwarz verkörpert. - Filmcoopi Zürich

Dreh mit Kindern ist «anarchistischer»

Das liebenswerte Kindertrio wird von Jossi Jantschitsch, Nora Reidinger und Leo Wacha verkörpert. Die Jungschauspielerinnen und Jungschauspieler sind wahre Entdeckungen. Auch Regisseur Johannes Schmid ist voll des Lobes für die drei.

«Kinder können sich und ihre Intuition für die Figuren unglaublich uneitel zur Verfügung stellen», so der Regisseur. Ein Drehtag mit Kindern, meint er, sei «in mancher Hinsicht komplizierter, aber auch anarchischer.» Schmid fügt an: «Und macht zum Teil auch sehr viel mehr Spass.» Den Spass sieht man dem Film definitiv an.

Dreharbeiten mit Kindern können aber auch eine Herausforderung sein. Kinder dürfen nicht so lange arbeiten wie Erwachsene - die Drehtage sind also um einiges kürzer. Zudem habe man vermehrt mit Müdigkeit zu kämpfen, meint Schmid.

Kino.
Die strenge Nachbarin wird von Maria Bill gespielt. - FIlmcoopi Zürich

Kinderbücher in über 30 Sprachen übersetzt

Millionen von Kindern sind mit den Abenteuern von Franz aufgewachsen. Nöstlinger gilt als eine der bedeutendsten Kinderbuchautorinnen der Gegenwart. Ganz im Sinne von Astrid Lindgren, geht es in ihren Geschichten nicht um Erziehung, sondern um Abenteuer und Spass.

Die vielen Geschichten von Franz und seinen Freunden wurden zwischen 1984 und 2013 vom Oetinger Verlag veröffentlicht. Die Bücher waren so erfolgreich, dass sie in über 30 Sprachen übersetzt und weltweit bekannt wurden.

Die Bücher sind vor allem in Österreich Kult. So ist das moderne Wien die perfekte Kulisse, um die «Geschichten vom Franz» auf der Leinwand zu verewigen.

Kino
Kind sein ist nicht immer einfach - doch mit der Unterstützung der besten Freunde geht's leichter. - Filmcoopi Zürich

«Geschichten vom Franz» läuft jetzt im Kino

«Geschichten vom Franz» gibt es in verschiedenen Deutschschweizer Kinos zu sehen. Mit einer Laufzeit von 78 Minuten kommt garantiert keine Langeweile auf. Weitere Informationen zum Film und Kinoprogramm findest du hier.

Die liebenswerten Darstellenden und die malerische Wiener Kulisse, die die komische Handlung begleitet, zaubern aus dem Film beste Unterhaltung. Egal ob es regnet oder die Sonne scheint - «Geschichten vom Franz» ist ein amüsanter Kinospass für Gross und Klein.

Mehr zum Thema:

Kino