«Die Schule der magischen Tiere» - Ab 14. Oktober im Kino! Co-Hauptdarsteller Loris Sichrovsky kommt am Startwochenende für vier Premieren in die Schweiz.
d
«Die Schule der magischen Tiere» ist eine liebevoll gemachte Verfilmung der gleichnamigen erfolgreichen Kinderbuchreihe von Margrit Auer und Nina Dulleck. - Filmcoopi

Das Wichtigste in Kürze

  • Die beliebte Kinderbuchreihe von Margit Auer kommt endlich ins Kino!
  • Co-Hauptdarsteller Loris Sichrovsky, der Jo Wieland spielt, kommt zum Start in die Schweiz
  • Die Premieren mit ihm finden am 16. und 17. Oktober in Basel, Zürich, Biel und Bern statt.
  • Offizieller Kinostart ist der 14. Oktober

«Die Schule der magischen Tiere» ist eine liebevoll gemachte Verfilmung der gleichnamigen erfolgreichen Kinderbuchreihe von Margrit Auer und Nina Dulleck – ein farbenfroher Kinospass für die ganze Familie.

Der Film von Gregor Schnitzler läuft ab dem 14. Oktober in den Deutschschweizer Kinos. Am Startwochenende finden in Basel, Zürich, Biel und Bern Premieren in Anwesenheit von Loris Sichrovsky statt, der im Film die Rolle des Jo Wieland spielt. Wir verlosen 2 x 2 Tickets für jede der vier Vorführungen! (Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, 13. Oktober, um 17 Uhr).

Jetzt mitmachen und gewinnen!

«Die Schule der magischen Tiere»

Zum Film:

Ida muss umziehen. Weg von ihrem Zuhause, ihrer Schule und ihren Freunden. In der neuen Klasse hat sie es anfangs nicht leicht. Doch eines Tages verkündet die Lehrerin, dass bald jedes Kind in der Klasse ein magisches Tier als Begleiter bekommt. Und ausgerechnet die beiden Aussenseiter Ida und Benni erhalten als erste ihre neuen Gefährten! Ida steht ab jetzt der pfiffige Fuchs Rabbat zur Seite, Benni die lustige Schildkröte Henrietta. In der Schule gibt es aber noch andere Überraschungen: Ständig verschwinden Gegenstände, ein Schuldieb treibt sein Unwesen! Wilde Verdächtigungen machen die Runde und die spannende Suche nach dem Täter beginnt…

Mehr Infos

Mehr zum Thema:

Kino