Wendy Holdener holt Gold an den Schweizer Meisterschaften im Slalom. Aline Danioth landet auf dem zweiten, Michelle Gisin auf dem dritten Platz.
wendy holdener
Wendy Holdener im Weltcup-Finale im Riesenslalom in Meribel. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei den Schweizer Meisterschaften holt sich Wendy Holdener Gold im Slalom.
  • Silber erringt Aline Danioth, auf dem dritten Rang landet Michelle Gisin.

Der Weltcup ist kaum vorbei, schon mussten die Skifahrerinnen und Skifahrer in den Schweier Meisterschaften ran. Den Sieg im Slalom ergatterte sich am Samstag Wendy Holdener, die in St. Moritz am schnellsten unterwegs war.

Auf den Rängen zwei bis vier ging es derweilen sehr knapp zu und her. Aline Danioth fuhr mit 23 Hundertstel Abstand auf Platz 2. Mit nur fünf Hundertstel Abstand folgte Michelle Gisin auf Platz 3. Melanie Meillard schlitterte mit nur zwei Hundertstel Abstand haarscharf am Podest vorbei.

Mehr zum Thema:

Michelle Gisin Aline Danioth Slalom