Marco Odermatt krönt seine Saison mit dem Gesamtweltcup-Sieg. Der Nidwaldner hat allen Grund zur Freude – erst recht, wenn er auf Roger Federer trifft.
Marco Odermatt
Odermatt und Federer posieren für ein gemeinsames Foto. - Instagram/@marcoodermatt

Das Wichtigste in Kürze

  • Marco Odermatt ruft mit seiner Ski-Saison andere Sport-Grössen auf den Plan.
  • Nach seinem Weltcup-Triumph trifft der 24-Jährige auf Roger Federer.
  • Die beiden Top-Athleten grinsen gut gelaunt in die Kamera.

Der Weltcup-Final von Courchevel ist Geschichte. Marco Odermatt kann auf einen äusserst erfolgreichen Winter zurückblicken. Endlich hat der Nidwaldner Zeit, die Erfolge zu verarbeiten. Doch kaum ist die kräftezehrende Weltcup-Saison vorbei, wartet bereits das nächste Highlight auf «Odi».

Lara Gut-Behrami
Marco Odermatt räumt diese Saison zwei Kugeln ab. - Keystone

Der Schweizer Shooting-Star des Ski-Zirkus trifft auf den grössten Schweizer Tennis-Spieler: Roger Federer und Marco Odermatt strahlen für die Kamera!

«Heute war speziell. Ich traf den Grössten aller Zeiten», schrieb Odermatt zu einem Foto mit Federer. Das Bild lädt der Olympiasieger auf seinen Instagram-Kanal.

Trauen Sie Roger Federer ein Comeback zu?

Nach dem Gewinn des Gesamtweltcups und der kleinen Kristallkugel im Riesenslalom hat Odermatt allen Grund zur Freude. Und auch bei Federer geht es bergauf. Der 40-Jährige trainiert nach langer Verletzungspause für sein Comeback.

Das Weltcup-Rennen der Frauen in der Lenzerheide beobachtete Roger Federer vom Zielraum aus. Bereits dort wurde das Schweizer Tennis-Ass zum Mittelpunkt des Geschehens.

Ganz ohne Skifahren geht es bei Marco Odermatt aber noch nicht: Am Wochenende steht die Schweizermeisterschaft in St. Moritz auf dem Programm. Ob der Austausch mit Federer für einen Extra-Schub Motivation gesorgt hat?

Mehr zum Thema:

Riesenslalom Instagram Zirkus Ski Marco Odermatt Roger Federer