In der Talkshow eines Schweizer Uhrenherstellers trafen sich Lewis Hamilton und Tom Brady. Dabei wird schnell klar: Die beiden mögen sich.
Goat tom brady
Lewis Hamilton und Tom Brady trafen sich online mit Moderator James Corden. - Screenshot YouTube / @IWC Watches

Das Wichtigste in Kürze

  • Tom Brady und Lewis Hamilton sind die besten Athleten in ihrer Sportart.
  • James Corden empfing die beiden Superstars zum Gespräch bei «Talking Big».

Beide sind sie die amtierenden Champions ihrer jeweiligen Sportart. Beide haben bereits sieben Titel gesammelt und beide dominieren ihre Sportart schon fast nach Belieben. Die Rede ist von Football-Star Tom Brady und Formel-1-Pilot Lewis Hamilton.

Talkshow-Moderator James Corden empfing die beiden Superstars bei «Talking Big». Lewis Hamilton enthüllt dabei, dass er sich schon den einen oder anderen Tipp bei Brady abholte. Sie hätten sich schon einige Male getroffen und pflegen auch per SMS Kontakt, so Hamilton.

«Talking Big» mit Lewis Hamilton und Tom Brady.

Aktuell streben beide einen achten Titelgewinn an. Tom Brady spielt noch mindestens ein weiteres Jahr mit den Tampa Bay Buccaneers um die NFL-Trophäe. Lewis Hamilton greift mit Mercedes in der Formel 1 nach dem nächsten Weltmeistertitel. Einen ersten Schritt hat der Brite am Sonntag beim Sieg in Bahrain schon gemacht.

Der Football-«Goat» erhielt vom Formel-1-«Goat» (Greatest of all Time) sogar noch einen Rennhelm geschenkt. Die Sportart möchte Tom Brady allerdings nicht tauschen. Der Helm passe nicht auf seinen Kopf, sagt Brady mit einem Schmunzeln auf den Lippen.

Mehr zum Thema:

Pilot Moderator Mercedes NFL Tom Brady Lewis Hamilton