Quarterback-Routinier Joe Flacco wechselt erneut zu den New York Jets.
Quarterback-Routinier Joe Flacco wechselt nach New York. Foto: David Zalubowski/AP/dpa
Quarterback-Routinier Joe Flacco wechselt nach New York. Foto: David Zalubowski/AP/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Der 36 Jahre alte Flacco spielte bereits in der Saison 2020 in New York.

Darauf einigte sich das NFL-Team mit den Philadelphia Eagles, wie die Eagles mitteilten. Die Mannschaft reagierte damit auf die Knieverletzung von Zach Wilson.

Der 36 Jahre alte Flacco spielte bereits in der Saison 2020 in New York. Im Februar 2013 holte er mit den Baltimore Ravens den Super Bowl und wurde zum wertvollsten Spieler der Partie gewählt.

Packers-Star Adams auf Corona-Liste

Die Green Bay Packers müssen im Spiel gegen die bislang ungeschlagenen Arizona Cardinals am Donnerstagabend (Ortszeit) womöglich auf Star-Passempfänger Davante Adams verzichten. Wie das Team um den Deutsch-Amerikaner Equanimeous St. Brown mitteilte, steht Adams auf der Covid-Liste der NFL. Darauf stehen Profis, die entweder selbst positiv auf das Coronavirus getestet worden oder mit einem positiv getesteten Menschen in engen Kontakt gekommen sind.

Adams ist die wichtigste Anspielsstation von Quarterback Aaron Rodgers und hat in dieser Saison bereits 52 Bälle gefangen. Damit steht er in der NFL auf dem zweiten Platz.

Mehr zum Thema:

Philadelphia Eagles Coronavirus Super Bowl NFL