Die Schweizer Unihockeyaner bekommen es bei der Heim-WM mit Finnland, der Slowakei und Norwegen zu tun.
Unihockey WM
Können die Schweizer auch bei der Unihockey-WM im eigenen Land jubeln? - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Vom 5. bis 13. November 2022 findet in der Schweiz die Unihockey-WM statt.
  • Für das Schweizer Team geht es in der Gruppe unter anderem gegen Finnland.

Das Schweizer Männer-Team trifft an der Heim-Weltmeisterschaft, die vom 5. bis 13. November in Zürich und Winterthur ausgetragen wird, auf Finnland, die Slowakei und Norwegen.

Weltmeister Schweden, mit neun Titeln auch Rekordhalter, bekommt es in seiner Gruppe mit Tschechien, Deutschland und Lettland zu tun.

Die 16 Mannschaften sind für die Vorrunde in vier Gruppen eingeteilt. Die ersten zwei der Gruppen A und B mit den besten acht Teams qualifizieren sich für die Viertelfinals.

Die dritt- und viertklassierten Mannschaften spielen gegen die Sieger und Zweitplatzierten der Gruppen C und D um den Einzug in die Runde der letzten acht.