Belinda Bencic siegt gegen Maria Sakkari aus Griechenland. Die Schweizerin zieht in Berlin in den Final ein.
women?s tennis association
Belinda Bencic steht in Berlin erfolgreich in der nächsten Runde. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Belinda Bencic (WTA 17) gewinnt in Berlin ihren Halbfinal in drei Sätzen.
  • Gegen die Griechin Maria Sakkari (WTA 6) steht es am Ende 6:7, 6:4, 6:4.
  • Im Final vom Sonntag wartet Ons Jabeur (WTA 4).

Belinda Bencic (WTA 17) zieht in den Final des Rasenturniers in Berlin ein. Die Schweizerin siegt im Halbfinal gegen die griechische Weltnummer 6 Maria Sakkari in drei Sätzen mit 6:7, 6:4, 6:4.

Gewinnt Belinda Bencic den Final in Berlin?

Den ersten Durchgang prägen viele Breaks. Erst in der Schlussphase fühlen sich beide Spielerinnen beim Aufschlag wieder sicherer. Schliesslich muss das Tie-Break entscheiden.

Beim Stand von 6:7 für Sakkari fällt der Ball aus Sicht der Griechin glücklich über die Netzkante. Der erste Durchgang geht damit mit 7:6 an die Weltnummer 6.

Belinda Bencic zum zweiten Mal in Serie in Berlin im Final

Im zweiten Satz gelingt bis zum 5:4 für Bencic weder der Flawilerin noch Sakkari ein Break. Dann erspielt sich Bencic gleich mehrere Break- und Satzbälle. Schliesslich gelingt der 25-Jährigen der Satzausgleich.

Belinda Bencic
Zeigte in Berlin viel Geduld: Belinda Bencic. - Keystone

Im entscheidenden Durchgang schenken sich die beiden Tennisspielerinnen weiterhin nichts. Es endet dann auch wie im zweiten Satz: Beim Stand von 5:4 gelingt Bencic das Break und somit der Sieg.

Im Final trifft die Schweizerin am Sonntag auf die Tunesierin Ons Jabeur (WTA 4). Es ist der zweite Final in Berlin nach 2021 – dieses Mal aus Schweizer Sicht hoffentlich mit besserem Ausgang.

Mehr zum Thema:

WTA Belinda Bencic