Im letzten Rennen seiner Karriere kann David Graf noch einmal jubeln. Er holt an der BMX-WM in den Niederlanden die Bronze-Medaille.
David Graf
David Graf beendet nach der WM seine aktive BMX-Karriere. - sda

Das Wichtigste in Kürze

  • David Graf beendet seine aktive BMX-Karriere nach der WM.
  • Zum Abschluss holte der Schweizer die Bronze-Medaille.
  • Weltmeister wurde der Niederländer Niek Kimmann.

In seinem letzten BMX-Rennen holt David Graf eine Medaille. An der WM in niederländischen Papendal sichert sich der Winterthurer Bronze.

An den Olympischen Spielen wollte es nicht klappen mit einer Medaille. Nun hat er es doch noch geschafft!

David Graf holt an der BMX-WM die Bronze-Medaille. Seine Karriere wird der 31-Jährige danach beenden. Umso schöner ist dieser Erfolg.

David Graf
David Graf im Dress des Schweizer BMX-Teams. - sda

Graf wird nach seiner aktiven Karriere das Amt des Nati-Coaches antreten. In seiner neuen Aufgabe wird er mit einem starken Schweizer BMX-Team arbeiten können.

Weltmeister wurde Niek Kimmann (25). Auf Platz zwei ist Sylvain André (28) gefahren.