Die amerikanische Hammerwerferin Brooke Andersen hat die Goldmedaille bei der Leichtathletik-WM in Eugene gewonnen.
Siegte deutlich: Brooke Andersen aus den USA.
Siegte deutlich: Brooke Andersen aus den USA. - Ashley Landis/AP/dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Silber sicherte sich die Olympia-Fünfte Camryn Rogers aus Kanada mit 75,52 Meter.

Mit 78,96 Meter distanzierte sie die Konkurrenz deutlich.

Silber sicherte sich die Olympia-Fünfte Camryn Rogers aus Kanada mit 75,52 Meter. WM-Bronze holte Janee' Kassanavoid aus den USA mit 74,86 Meter. Unerwartet war die Frankfurterin Samantha Borutta in der Qualifikation gescheitert.

Mehr zum Thema:

Olympia 2022