Xherdan Shaqiri leitet mit seinem Tor die Wende im Spiel Stoke City gegen Swansea ein und gewinnt schliesslich mit 2:1.
Shaqiri trifft  und trifft: Bereits zum dritten Mal in den letzten fünf Partien. Beim 2:1 gegen Swansea trägt der Shaqiri-Treffer zum Stoke-Sieg bei.
Shaqiri trifft und trifft: Bereits zum dritten Mal in den letzten fünf Partien. Beim 2:1 gegen Swansea trägt der Shaqiri-Treffer zum Stoke-Sieg bei. - Keystone

Die Mannschaft von Xherdan Shaqiri (26) kassiert bereits nach drei Minuten das erste Tor durch Swansea-Stürmer Wilfried Bony. In der 36. Minute gleicht der Schweizer aus. Es ist der dritte Treffer in den letzten fünf Partien. Dies bedeutet die Spielwende. Nur vier Minuten später erzielt Shaqiris Teamkollege Mame Diouf das 2:1 für Stoke City. Diese Führung geben die Spieler nicht mehr aus der Hand und gewinnen somit die Partie.

Xherdan Shaqiri freut sich über den Sieg.
Xherdan Shaqiri freut sich über den Sieg. - Instagram
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Xherdan Shaqiri erzielt den Ausgleichtreffer für sein Team.
  • Stoke City gewinnt mit 2:1 gegen Swansea.
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Xherdan ShaqiriPremier League