Der Schweizerische Fussballverband will ein nationales Zentrum errichten und sucht dafür noch den passenden Ort.
schweizer fussballnationalmannschaft
SFV-Präsident Dominique Blanc an der Medienkonferenz des SFV am Donnerstag, 7. April. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Nun soll endlich ein nationales Fussball-Zentrum entstehen.
  • Mit diesem Gedanken spielte der SFV auch schon vor 30 Jahren.

Der Schweizerische Fussballverband hat sich zum Ziel gesetzt, ein nationales Zentrum zu errichten. Fast 30 Jahre nach dem nie realisierten Projekt in Montilier FR ist für den SFV wieder die Zeit gekommen, ein solches Zentrum zu bauen.

«Wir haben mehrere Modelle, die uns inspirieren können. Ich denke in erster Linie an dasjenige des portugiesischen Verbandes in Lissabon», erklärte Präsident Dominique Blanc am Donnerstag anlässlich einer Medienkonferenz in Muri bei Bern.

Das Projekt für ein nationales Fussballzentrum in der Schweiz wurde Anfang des Jahres wieder aufgenommen und auch das Budget für eine Machbarkeitsstudie ist vorhanden. Blanc: «Ich muss gestehen, dass wir aus der ganzen Schweiz Vorschläge für die Wahl des Ortes erhalten haben.»