Das angegraute Joggeli soll um- und ausgebaut werden. Dafür braucht der FCB 45 Millionen vom Kanton. Besitzer David Degen spricht vom besten Stadion Europas.
So soll das neue Joggeli aussehen. - Stadion Plus
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Basler St. Jakob-Park ist 21 Jahre alt – nun soll das Stadion erneuert werden.
  • Die Hauptlast der 50 Millionen-Investition sollen die beiden Halbkantone tragen.
  • Nun sind auch die Bilder da, die zeigen, wie das neue Joggeli aussehen soll.

Das Joggeli soll wieder zum «Leuchtturm der Region» werden! Das mittlerweile in die Jahre gekommene Stadion des FC Basel steht vor einer Erneuerung. Während dem Projekt noch ein politischer Prozess bevorsteht, sind die Bilder des neuen Rotblau-Tempels nun schon da (Video oben).

Joggeli St. Jakob-Park
Das neue Joggeli leuchtet in der Nacht in Rotblau. Den Strom dafür produziert das Stadion des FC Basel selbst. - Stadion Plus

Das Projekt «STADION+» sieht mehrere grössere Um- und Ausbauten vor, wie am Montag bei der Medien-Präsentation der Stadiongenossenschaft auskommt. Begonnen bei der Aussenhülle. Diese soll durch ein markantes Dach ersetzt werden.

Im St. Jakob-Park wird weiterhin auf Naturrasen gespielt

Für die Zuschauer dürfte es künftig viel mehr Platz zum Verweilen in den Gängen geben, auch neue Lounges sind geplant.

Nebstdem das Stadion nachhaltiger wird (komplette Fassade besteht aus Fotovoltaik-Zellen), sollen mit dem Projekt die Sicherheitskosten gesenkt werden. Dank getrennten Fanströmen wäre weniger Polizeipräsenz nötig.

Welches finden Sie das bessere Terrain?

Gespielt wird weiterhin auf Naturrasen. Ein Kunstrasen wie bei Liga-Rivale YB sei ausgeschlossen, heisst es beim FCB.

Neues Joggeli kostet 50 Millionen

Frühestens 2027 dürften alle Arbeiten abgeschlossen sein – der Spielbetrieb soll dabei nicht tangiert werden. Noch wartet ein politischer Prozess, der über den Verlauf des Stadion-Projekts entscheidet. Es geht um viel Geld.

Joggeli aussehen St. Jakob-Park
David Degen hofft auf das beste Stadion Europas: Die Sanierung vom Joggeli kostet 50 Millionen. - Keystone

Die Stadiongenossenschaft kann von der 50-Millionen-Investition – so viel kostet das Projekt – nur zehn Prozent selbst aufbringen. 45 Millionen sollen mehrheitlich von den Kantonen Basel-Stadt und Baselland kommen.

Club-Boss David Degen ist bereits euphorisch. Gemäss der «Basler Zeitung» sagte der FCB-Besitzer in internen Diskussionen: Wird das neue Joggeli realisiert, bekommt der FC Basel das beste Stadion in ganz Europa.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys851220:417
2.Servette LogoServette851211:717
3.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen853016:1015
4.FC Sion LogoFC Sion842212:1114
5.GC LogoGC832314:1512
6.FC Luzern LogoFC Luzern732212:811
7.FC Basel LogoFC Basel722312:99
8.FC Lugano LogoFC Lugano835014:159
9.FC Zürich LogoFC Zürich80626:192
10.FC Winterthur LogoFC Winterthur80624:232

Mehr zum Thema:

Basler Zeitung Stadion Liga BSC Young Boys St. Jakob-Park FC Basel