GC hat einen neuen Trainer! Giorgio Contini (47) übernimmt beim Super-League-Aufsteiger. Er folgt auf Interims-Coach Zoltan Kadar.
GC
Giorgio Contini wird Trainer bei GC. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Trainersuche beim Rekordmeister ist beendet.
  • Der neue GC-Coach heisst Giorgio Contini (47).

Die Grasshoppers kehren nach zwei Jahren Zweitklassigkeit in die Super League zurück. Kurz vor Saisonende sieht die Club-Führung das grosse Ziel aber gefährdet – und reagiert.

Die Hoppers trennen sich von João Pereira, für ihn übernimmt Zoltan Kadar für zwei Spiele. Und führt den Rekordmeister in die Super League zurück.

Zoltan Kadar, GC-Trainer, im Interview mit Nau.ch. - Nau.ch

Doch auch Kadar ist nicht der Mann, der die sportlichen Geschicke in der Super League leiten soll. Denn: GC hat jetzt einen neuen Trainer gefunden! Giorgio Contini (47) übernimmt beim Rekordmeister.

GC
«Neu ide Stadt»: GC holt Giorgio Contini. - twitter/@gcz

Contini arbeitete zuletzt drei Jahre bei Lausanne, sein Vertrag wurde aber nicht mehr verlängert. Jetzt wird er neuer Cheftrainer bei den Hoppers.

GC
Giorgio Contini arbeitete zuletzt bei Lausanne. - Keystone

Vor seinem Engagement im Waadtlandt trainierte Contini den FC St.Gallen und den FC Vaduz. Als Spieler wird der Winterthurer 2000 Meister mit dem FCSG. In 151 Spielen erzielt er 29 Tore für die Espen.

Mehr zum Thema:

Super League FC St.Gallen FC Vaduz GC Giorgio Contini Trainer