Torgarant Arthur Cabral hat sich in der Winterpause eine neue Bartfarbe zugelegt. Das sorgt beim Trainingsstart des FC Basel für Amüsement.
FC Basel Arthur Cabral
Arthur Cabral zeigt sich beim Trainingsstart des FC Basel im neuen Look. - Instagram/@fcbasel1893

Das Wichtigste in Kürze

  • Arthur Cabral (23) ist mit blondem Bart aus der Winterpause zurückgekehrt.
  • Beim Trainingsstart des FC Basel witzelt der Club auf Instagram über seinen «Samichlaus».
  • Ob der Brasilianer den Bebbi so noch ein paar Tore schenkt?

Ist das etwa Frost im Bart? Nein, FCB-Torjäger Arthur Cabral ist einfach nur mit blonder Gesichtsbehaarung aus der Winterpause zurückgekehrt. Beim Trainingsstart der Bebbi posiert der Brasilianer freudestrahlend mit dem neuen Look.

Wie finden Sie den blonden Bart von Arthur Cabral?

Erstmals hatte der 23-Jährige seine aufpolierte Optik bei einem Freundschaftsturnier in der Heimat präsentiert. Bei der Copa do Nordeste lief der Seleçao-Neuling für das Team «Amigos do Arthur» mit gebleichtem Bart auf.

FC Basel
Bei einem regionalen Turnier in Brasilien zeigt sich Arthur Cabral (FC Basel) mit blondem Bart. - Instagram

Und auch nach der Rückkehr zu seinem Club sorgt die neue Farbe auf dem altbekannten Gesicht für Unterhaltung. Auf dem Instagram-Account des FCB wird gewitzelt: «Hallo Dezember, du hast da was bei uns vergessen» – samt passendem Samichlaus-Emoji.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich18122443:2640
2.FC Basel LogoFC Basel1881938:1933
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys1894543:2232
4.FC Lugano LogoFC Lugano1896325:2430
5.Servette LogoServette1877432:3325
6.GC LogoGC1855832:2623
7.FC Sion LogoFC Sion1869324:3521
8.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen18410422:3916
9.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport18210618:3712
10.FC Luzern LogoFC Luzern1819820:3611

Mehr zum Thema:

Instagram Emoji FC Basel