Simon Enzler stellt gestern im Tor des FC Aarau einen neuen Vereinsrekord auf. Die Punkte gehen aber nach Thun. Hier kommen die Stimmen zum Spiel.
Aarau-Goalie Simon Enzler im Interview. - Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Thun schlägt Aarau auswärts mit 2:0.
  • Hier kommen die Stimmen zum Challenge-League-Verfolgerduell.

Der FC Thun gewinnt das Verfolger-Duell auf dem Brügglifeld gegen den FC Aarau mit 2:0. Die Berner Oberländer überholen den FCA damit in der Tabelle und sind neu Zweiter der Challenge League.

Trost-Pflaster für das Heimteam: Aarau-Goalie Simon Enzler stellt einen neuen Vereins-Rekord auf. Bis zur 67. Minute hält er seinen Kasten dicht – und kassiert damit 535 Minuten kein Gegentor.

«Im Moment kann ich mich darüber noch nicht freuen», so Enzler gegenüber Nau.ch. «Ich hätte lieber in der ersten Minute ein Tor bekommen und dafür 2:1 gewonnen.»

Aarau-Trainer Stephan Keller im Interview. - Nau.ch

Sein Trainer Stefan Keller sagt: «Bevor wir das Gegentor bekommen, hatten wir die klar besseren Chancen. Aber wir machen sie nicht...»

Thun-Trainer Carlos Bernegger im Interview. - Nau.ch

Thun-Trainer Carlos Bernegger ist erleichtert: «Die Mannschaft hat sich extrem bemüht. Nach der bitteren Niederlage gegen Winterthur ist so ein Sieg natürlich schön.»

Aarau-Verteidiger Marco Thaler im Interview. - Nau.ch

FCA-Verteidiger Marco Thaler verursachte den Penalty zum 0:2: «Ich treffe Havenaar sicher. Das nehme ich auf mich.»

Thuns Mittelfeldspieler Nicolas Hasler im Interview. - Nau.ch

Nicolas Hasler sieht einen abgeklärten Auftritt seiner Thuner Mannschaft. «Wir kamen über den Kampf ins Spiel. Wir waren phasenweise die clevere Mannnschaft und haben unsere Chancen gemacht.»

Wer steigt in die Super League auf?

Thun trifft am Mittwoch im Schweizer Cup auf Super-Ligist Servette. Nächstes Wochenende geht es dann auswärts gegen den FC Yverdon. Der FC Aarau spielt im Cup-Achtelfinal am Dienstag gegen Lausanne, bevor am Freitag dann Vaduz wartet.

Challenge LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Winterthur LogoFC Winterthur1271423:1025
2.FC Vaduz LogoFC Vaduz1274121:1522
3.FC Thun LogoFC Thun1265119:1619
4.FC Aarau LogoFC Aarau1254318:1518
5.Neuchâtel Xamax LogoNeuchâtel Xamax1255222:1917
6.FC Stade LS Ouchy LogoFC Stade LS Ouchy1155118:1716
7.FC Schaffhausen LogoFC Schaffhausen1234518:1814
8.Yverdon-Sport LogoYverdon-Sport1145214:1614
9.FC Wil LogoFC Wil1246219:2314
10.SC Kriens LogoSC Kriens121837:306

Mehr zum Thema:

Challenge League Trainer FC Thun Berner Oberland FC Aarau