Die Auslosung zur Champions League ergibt Hammerspiele: Liverpool mit Shaqiri trifft auf Bayern München. Favres Dortmund muss gegen Tottenham ran.
Uefa-Wettbewerbsdirektor Giorgio Marchetti zieht eine Loskugel bei einer Champions League Auslosung.
Wer trifft im Champions-League-Achtelfinal auf wen? - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Achtelfinal-Begegnungen der Champions League sind ausgelost.
  • Xherdan Shaqiri trifft mit Liverpool auf Bayern München.
  • Dortmund mit Favre und Bürki spielt gegen Totenham

Shaqiri und der FC Liverpool treffen auf Bayern München – aus Sicht der Schweizer Fussballfans sicher der spannendste Achtelfinal. Borussia Dortmund mit dem Schweizer Trainer Lucien Favre und Roman Bürki und Manuel Akanji spielen gegen Tottenham Hotspur. Sicher eine lösbare Aufgabe, aber aufgepasst auf England-Superstar Harry Kane.

Das sind die Paarungen:

Schalke 04 – Manchester City

Atlético Madrid – Juventus

Manchester United – PSG

Tottenham – Borussia Dortmund

Lyon – Barcelona

AS Roma – Porto

Ajax – Real Madrid

Liverpool – Bayern München

Wer setzt sich im Duell Liverpool – Bayern durch?

Die Hinspiele der Achtelfinals finden am 12., 13., 19. und 20. Februar statt. Die Rückspiele werden am 5., 6., 12. und 13. März ausgetragen. Der Final findet am 1. Juni im Stadion von Atlético Madrid statt.

Bevor die Auslosung beginnt wird noch einmal bestätigt, dass ab den Achtelfinals in der Champions League der Videobeweis eingeführt wird.

Special Guest für die Auslosung sind Laura Georges und Luis Garcia, der 2005 mit Liverpool die Champions League gewonnen hat.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Tottenham HotspurChampions LeagueJuventusManchester CityReal MadridManchester UnitedAS RomaSchalkeLiverpoolHarry KaneLucien FavreManuel Akanji