Der ehemalige Super-League-Spieler Ridge Munsy hat in Deutschland einen neuen Klub gefunden. Der 31-Jährige heuert im tiefen Norden Deutschlands an.
Ridge Munsy Hansa Rostock
Ridge Munsy unterzeichnet in Rostock einen Vertrag über zwei Jahre. - Hansa Rostock

Das Wichtigste in Kürze

  • Ridge Munsy wechselt zu Hansa Rostock in die 2. Bundesliga.
  • Der 31-Jährige ging zuletzt für die Würzburger Kickers auf Torejagd.
  • «Ich bin sehr glücklich für Hansa spielen zu können», so der ehemalige Thun-Spieler.

Der Ex-Spieler des FC Thun und des Grasshopper Club Zürich, Ridge Munsy, bleibt der 2. Bundesliga erhalten: Nach einem Jahr verlässt er die Würzburger Kickers, die in die 3. Liga abgestiegen sind. Munsy wechselt zu Hansa Rostock, die den Lift in die andere Richtung genommen haben.

Ridge Munsy FC Thun
Ridge Munsy jubelt über einen Treffer für den FC Thun. (Archivbild) - Keystone

Der 31-Jährige wird in Norddeutschland mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet, wie der Verein mitteilt. Über die Ablösesumme wird nichts bekanntgegeben. Der Schweiz-Kongolese ist am Montag ins Mannschaftstraining eingestiegen und läuft in der kommenden Saison mit der Rückennummer 9 auf.

«Ich bin sehr glücklich für Hansa spielen zu können – bei einem Verein mit einer so grossen Geschichte. Mein Ziel ist es, einen Teil zu dieser Geschichte beitragen zu können. Und dem Verein und der Mannschaft helfen zu können.» Dies sagt Ridge Munsy gemäss Medienmitteilung.

Mehr zum Thema:

Bundesliga FC Thun Berner Oberland Liga GC