Dank dem Treffer von Max Kruse gewinnt Union Berlin in Bochum mit 1:0. Der Star aus dem Team von Urs Fischer sorgt anschliessend auf Instagram für einen Eklat.
Max Kruse provoziert die Fans des VfL Bochum. - Instagram/max.kruse10

Das Wichtigste in Kürze

  • Union Berlin gewinnt in Bochum mit 1:0, Max Kruse ist der einzige Torschütze.
  • Auf der Heimfahrt greift der Union-Profi die Fans der Bochumer frontal an.

Mit dem 1:0 in Bochum kehrt bei Union Berlin die gute Laune zurück. Massgeblichen Anteil hat Max Kruse. Seinen Siegtreffer kommentierte der Profi von Union Berlin auf eigene Weise aus dem Mannschaftsbus.

Max Kruse
Max Kruse trifft zum 1:0 gegen Bochum. - dpa

Den VfL-Fans, die mit Bierbechern auf Union-Profis gezielt hatten, liess er via Instagram eine höhnische Grussbotschaft zukommen. «Solche Siege wie heute schmecken einfach am besten», so Kruse zu Beginn.

«Bochum ist immer ein sympathischer Verein gewesen. Ich weiss, 80 bis 90 Prozent der Fans sind auch weiterhin sympathisch. Aber heute war wieder ein Tag, an dem sich alle Ruhrpott-Assis in Bochum versammelt haben.»

VfL Bochum
Die Bochum-Fans kassieren eine verbale Breitseite von Max Kruse. - dpa

Anders als die beiden Trainer Urs Fischer und Thomas Reis, die nach dem Schlusspfiff nicht näher auf die unschönen Vorkommnisse in der hektischen Schlussphase eingehen wollten, legte Kruse verbal nach.

Was halten Sie von den Aussagen von Max Kruse?

«Auf der Tribüne erst ganz gross, dann ganz klein. Ich habe selten so asoziale Fans wie hier erlebt», kommentierte er beim WDR-Hörfunk. In selbstherrlicher Manier schloss er wenig später seinen Internet-Auftritt ab: «Aber das war wohl nichts, meine Lieben. Gute Nacht euch - und ein Kuss auf die Nuss.»

Urs Fischer
Auch Trainer Urs Fischer muss zu Kruses Aussagen Stellung beziehen. - dpa

Die Aussagen von Kruse zu den Bochumer Fans wollte Urs Fischer nicht dezidiert kommentieren. «Es war eine tolle Stimmung, zum Teil vielleicht über dem Limit. Ich habe gesagt, was im Stadion passiert ist, bleibt im Stadion», sagte Fischer. «Max hat sich geäussert, er hat eine Meinung, die hat er gesagt.»

1. BundesligaSpSNUTorePkt
1.Bayern München LogoBayern München17142156:1643
2.Borussia Dortmund LogoBorussia Dortmund17115141:2634
3.SC Freiburg LogoSC Freiburg1784528:1629
4.Bayer Leverkusen LogoBayer Leverkusen1785440:2828
5.TSG Hoffenheim LogoTSG Hoffenheim1785435:2628
6.Eintracht Frankfurt LogoEintracht Frankfurt1774627:2427
7.Union Berlin LogoUnion Berlin1774623:2127
8.1. FC Köln Logo1. FC Köln1764727:2725
9.FSV Mainz 05 LogoFSV Mainz 051777325:1724
10.RB Leipzig LogoRB Leipzig1767430:2222
11.Hertha Berlin LogoHertha Berlin1768320:3521
12.VFL Bochum LogoVFL Bochum1769216:2620
13.VfL Wolfsburg LogoVfL Wolfsburg1769217:2920
14.Borussia Mönchengladbach LogoBorussia Mönchengladbach1758422:3219
15.FC Augsburg LogoFC Augsburg1747617:2618
16.VfB Stuttgart LogoVfB Stuttgart1748522:3117
17.Arminia Bielefeld LogoArminia Bielefeld1737714:2216
18.SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth17114213:495

Mehr zum Thema:

Urs Fischer Instagram Internet Trainer Stadion