Es ist gut möglich, dass Jesse Marsch ab Sommer die Kicker von Leipzig coachen wird. Dies, sofern Nagelmann einen Abgang macht.
Jesse Marsch
Jesse Marsch ist der Trainer von Red Bull Salzburg. Foto: Barbara Gindl/APA/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Jesse Marsch würde liebend gerne den RB Leipzig coachen.
  • Doch solange Julian Nagelmann noch Trainer ist, hält er dies für unwahrscheinlich.
  • Im Sommer aber könnte Nagelmann einen Abgang machen.

Klare Worte von Salzburg-Trainer Jesse Marsch: «Man fragt bei mir, was ist deine Vorstellung? Was wäre der beste Fit? Natürlich Leipzig! Top Idee!»

Doch Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann mache einen «super Job». Insofern gebe es für RB Leipzig noch keinen Grund, einen neuen Trainer zu organisieren.

Das Nachrichten-Portal «Sky Sport» hält jedoch einen Abgang des Trainers im Sommer für sehr wahrscheinlich. Dies und folgende Aussage von Marsch sprechen für sich: «Wenn man mir die Möglichkeit gäbe, in Leipzig Trainer zu werden.... Das wäre echt super, wirklich!»

Mehr zum Thema:

Julian Nagelsmann Nachrichten Kicker RB Leipzig Trainer