Sieben Monate nach seiner Freistellung beim VfL Wolfsburg hat der frühere Bayern-Kapitän Mark van Bommel einen neuen Trainerjob.
Mark van Bommel wird Trainer beim belgischen Erstligisten Royal Antwerpen.
Mark van Bommel wird Trainer beim belgischen Erstligisten Royal Antwerpen. - Swen Pförtner/dpa/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Van Bommel unterschrieb bei dem Club des früheren Werder-Stürmers Johannes Eggestein einen Zweijahresvertrag.

Der belgische Erstligist FC Royal Antwerpen gab die Verpflichtung des 45 Jahre alten Niederländers bekannt.

Van Bommel unterschrieb bei dem Club des früheren Werder-Stürmers Johannes Eggestein einen Zweijahresvertrag. Van Bommel war erst im vergangenen Jahr als Nachfolger von Oliver Glasner zu den Wolfsburgern gewechselt. Nach acht Pflichtspielen ohne Sieg trennte sich der Fussball-Bundesligist aber schon im Oktober wieder von dem Vize-Weltmeister von 2010. Auch sein Nachfolger Florian Kohfeldt musste beim VfL mittlerweile wieder gehen.

Der frühere Europapokal-Finalist aus Antwerpen hat dank der finanziellen Unterstützung seines vermögenden Präsidenten grosse Ambitionen. 2020 gewann der Club den belgischen Pokal, 2021 traf er in der Europa-League-Vorrunde auf Eintracht Frankfurt. In der abgelaufenen Saison der belgischen Liga wurde der FC Royal Vierter.

Mehr zum Thema:

Eintracht Frankfurt VfL Wolfsburg Liga Trainer