Flamengo Rio de Janeiro hat Medien zufolge die Verpflichtung des brasilianischen Verteidigers David Luiz auf den Weg gebracht.
Spielte zuletzt beim FC Arsenal: David Luiz. Foto: Dan Mullan/Pool Getty/dpa
Spielte zuletzt beim FC Arsenal: David Luiz. Foto: Dan Mullan/Pool Getty/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Arsenal hatte den Vertrag mit David Luiz im Juni 2020 um ein Jahr verlängert, was überraschend kam, weil der vom Rivalen FC Chelsea zu Arsenal gewechselte Luiz wegen Formschwankungen in London äusserst umstritten war.

Der 34-Jährige, der nach Auslaufen seines Vertrags mit dem FC Arsenal ohne Club gewesen war, soll bei Flamengo einen Vertrag bis Ende 2022 erhalten, wie etwa das Sportportal «Globoesporte» berichtete. Luiz spielte in Europa unter anderem auch für Benfica Lissabon und Paris Saint-Germain.

Arsenal hatte den Vertrag mit David Luiz im Juni 2020 um ein Jahr verlängert, was überraschend kam, weil der vom Rivalen FC Chelsea zu Arsenal gewechselte Luiz wegen Formschwankungen in London äusserst umstritten war. Der 56-malige Nationalspieler gewann mit Chelsea die Champions League und die Europa League, stand aber auch bei Brasiliens 1:7-Niederlage gegen Deutschland im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2014 auf dem Platz.

Mehr zum Thema:

Paris Saint-Germain Champions League Benfica Lissabon Europa League FC Chelsea Arsenal