Für den EHC Olten und den EHC Kloten begannen die Swiss-League-Playoffs nicht wie gewollt, nun versuchen die Teams bei den Revanchen zu überzeugen.
Playoff Swiss League EHC Olten
Der EHC Olten konnte gegen den SC Langenthal nicht überzeugen. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Rückrunden in den Swiss-League-Playoffs stehen für Olten und Kloten an.
  • Beide Teams verloren die Hinrunde, Olten gegen Langenthal, Kloten gegen die Lions.

Der Auftakt der Swiss-League-Playoffs verlief für den EHC Kloten und den EHC Olten nicht wie geplant. Beide verloren ihre Spiele, nun möchten sie in den Revanchen von heute Freitag überzeugen.

EHC Olten im Zugzwang

Die Klotener werden gegen die GCK Lions antreten. Beim Hinspiel verloren sie durch ein schlechtes Stellungsspiel und vielen Scheibenverlusten mit 1:4.

Und auch die Oltener überzeugen in der Hinrunde gegen den SC Langenthal nicht. Die Solothurner kommen zwar in die Verlängerung, mussten dort jedoch einen Treffer von Dario Kummer aus kurzer Distanz hinnehmen. Sie verloren mit 4:5. Nun steht auch für sie die Revanche an.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

EHC KlotenGCK LionsPlayoffPlayoffs