Mit den Washington Capitals siegte Jonas Siegenthaler in der NHL bei den Montreal Canadiens. Die Nashville Predators verloren, Mirco Müller gab sein Comeback.
Interview mit Jonas Siegenthaler, Verteidiger Washington Capitals. - Nau
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Jonas Siegenthaler feiert mit den Washington Capitals einen 4:2-Sieg in Montreal.
  • Zuvor nutzte der Verteidiger die spielfreie Zeit für eine kurze Reise nach Hause.
  • Auch für Mirco Müller und Nico Hischier gibt es ein Erfolgserlebnis.

Dank eines starken Mitteldrittels feiern die Washington Capitals mit Jonas Siegenthaler am Montag einen Sieg in der NHL. Gegen die Montreal Canadiens setzen sich die Caps im zweiten Abschnitt zur 3:1-Führung ab. Nach dem ersten Drittel hatte es 1:1 gestanden. Im Schlussdrittel treffen erneut beide Teams je einmal zum 4:2-Endstand.

NHL
4:2-Sieg für Jonas Siegenthaler und die Washington Capitals in der NHL. - twitter/@capitals

Siegenthaler hatte die freie Woche der Capitals vor dem Auswärtssieg für einen Kurztrip nach Hause genutzt. «Ich bin für fünf Tage heimgereist, habe meine Kollegen und meine Familie gesehen. Es war heute schon ein bisschen komisch, wenn du eine Woche nicht auf dem Eis warst. Das Gegentor haben wir bekommen am Anfang, aber ich glaube, als Team haben wir uns gut gesteigert.»

NHL: Auch Müller darf sich freuen

Ein Erfolgserlebnis gab es auch für Mirco Müller zu feiern. Nach zuletzt fünf Spielen ohne Eiszeit in der NHL gab der Verteidiger sein Comeback für die New Jersey Devils. Zum 4:3-Sieg im Penaltyschiessen gegen die Ottawa Senators steuerte er gleich den Assist zum 2:1 bei. Nico Hischier hatte seinen Schläger beim 3:3-Ausgleich kurz vor Schluss im Spiel.

Maple Leafs Predators NHL
Die Nashville Predators gingen gegen die Toronto Maple Leafs in der NHL als Verlierer vom Eis. - keystone

Timo Meier blieb beim 4:2-Heimsieg der San Jose Sharks gegen die Anaheim Ducks ohne Skorerpunkt. Erfolglos verlief der Abend auch für Roman Josi und Yanick Weber. Das Verteidigerduo unterlag mit den Nashville Predators gegen die Toronto Maple Leafs zuhause mit 2:5.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Montreal CanadiensNashville PredatorsWashington CapitalsOttawa SenatorsNico HischierNew Jersey DevilsAnaheim DucksRoman JosiTimo MeierSan Jose SharksToronto Maple LeafsNHL