National-League-Aufsteiger EHC Kloten schlägt auf dem Transfermarkt zu und holt WM-Silber-Gewinner Arttu Ruotsalainen aus Übersee.
Arrtu Ruotsalainen EHC Kloten
Der 24-jährige finnische Nationalspieler Arttu Ruotsalainen spielt in der kommenden Saison für den EHC Kloten. - Instagram / @ehc_kloten_1934
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Aufsteiger EHC Kloten hat sich mit einem weiteren Finnen verstärkt.
  • «Spektakel-Stürmer» Arttu Ruotsalainen soll bei den Zürchern für Furore sorgen.
  • Der 24-Jährige kommt aus der AHL, hat aber auch schon NHL-Erfahrung.

Der National-League-Rückkehrer EHC Kloten hat den finnischen Internationalen Arttu Ruotsalainen verpflichtet. Der 24-jährige Stürmer spielte zuletzt bei den Rochester Americans in der AHL. Dort sammelte er in 67 Spielen 63 Skorerpunkte. 2021 gewann er mit Finnland an der WM die Silbermedaille.

In Kloten erhoffen sie sich viel vom Neuzugang. Die Zürcher preisen Ruotsalainen als «spektakulären Stürmer» mit Spielmacherqualitäten an. Für die Buffalo Sabres kam Ruotsalainen in den letzten beiden Saisons 35-mal in der NHL zum Einsatz. In Kloten ergänzt er eine grosse Finnland-Connection.

Mehr zum Thema:

Buffalo Sabres Transfermarkt NHL EHC Kloten EHC Kloten