Im NHL-Draftpick stehen die Canadiens de Montréal an erster Stelle. Das Team gewinnt die Draft Lottery und kann zum sechsten Mal den ersten Spieler draften.
Canadiens de Montréal
Die Canadiens de Montréal bekommen den ersten Pick im NHL-Draft. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Canadiens de Montréal gewinnen die Draft-Lottery.
  • Zum sechsten Mal können die Kanadier den ersten Spieler draften.

Im Juli bekommen die Canadiens de Montréal ihren ersten Pick im NHL-Draft. Zum insgesamt sechsten Mal werden die Kanadier den allerersten Spieler draften dürfen. Die New Jersey Devils stehen an zweiter und die Arizone Coyotes an dritter Stelle.

Die 16 Teams, die die Qualifikation der Stanley-Cup-Playoffs verpassten, werden Teil der Lotterie. Als schlechtestes Team des Grunddurchgangs hatten die Canadiens eine 18,5 prozentige Chance der ersten Pick zu ergattern.

Elf Teams haben die Chance auf den ersten Pick. Die NHL beschränkte, dass jedes Team höchstens zehn Ränge in der Reihenfolge nach oben rutschen könnte.

Mehr zum Thema:

New Jersey Devils Playoffs NHL