Conor McGregor sorgt mit einem Insta-Bild für Aufregung. Weisses Pulver lässt Kokain-Gerüchte aufkommen.
Conor McGregor
Weisses Pulver auf einem Insta-Bild von Conor McGregor sorgt für Wirbel. - Keystone, Instagram

Das Wichtigste in Kürze

  • Conor McGregor protzt auf Instagram mit seiner teuren Rolex.
  • Dabei fällt aber auch ein weisses Pulver auf dem Tisch auf.
  • Handelt es sich dabei etwa um Kokain?

In seiner Karriere hat Conor McGregor (33) bereits viel Geld verdient. Seinen Reichtum stellt der UFC-Star gerne im Internet zur Schau. Vor Kurzem teilte er ein Foto von sich mit seiner Rolex.

«Die grösste Rolex, die es gibt», schreibt er, «eine Yacht Master 2.» Komplett aus Gold sei sie. Kostenpunkt: rund 50'000 Dollar. Doch der Fokus der Fans liegt nicht auf McGregors Handgelenk, sondern auf dem Tisch.

Conor McGregor
Conor McGregor protzt mit seiner Rolex. - Instagram

Denn dort, neben dem Korken einer Alkohol-Flasche, liegen weisse Krümel. Handelt es sich dabei etwa um die Resten von Kokain, die der UFC-Fighter nicht weggeräumt hat? Die Fans munkeln darüber.

Es ist nicht das erste Mal, dass es Gerüchte über den Drogenkonsum von Conor McGregor gibt. Mehrmals wurden Vorwürfe laut, dass er unter Drogeneinfluss Frauen belästigt haben soll.

Ist das Kokain auf Conor McGregors Tisch?

Doch nicht nur sein Ruf könnte unter dem Drogenkonsum leiden. Wird er positiv auf Kokain getestet, könnte ihm eine zweijährige UFC-Sperre drohen.

Mehr zum Thema:

Internet Dollar Rolex Kokain