Hollywood-Star Will Smith (53) wird seinen Oscar auch nach der Ohrfeige für Komiker Chris Rock (57) auf der Bühne der Gala nach Ansicht von Schauspielerin Whoopi Goldberg (66) behalten dürfen. «Wir werden ihm den Oscar nicht wegnehmen», sagte Goldberg, die auch im Beirat der Oscar-Akademie sitzt, in der TV-Show «The View». «Es wird Konsequenzen geben, da bin ich mir sicher. Aber ich glaube nicht, dass es das sein wird, was sie machen.»
whoopi goldberg
Whoopi Goldberg im September 2021 - GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Smith hatte Rock bei der Show am Sonntagabend in Los Angeles auf der Bühne geohrfeigt, nachdem der Komiker einen Witz über Smiths Frau Jada Pinkett gemacht hatte.

Danach gewann Smith den Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in «King Richard». Später entschuldigte er sich via Instagram. Die Veranstalter der Oscars verurteilten Smiths Handlungen und kündigten an, Konsequenzen zu prüfen.

Mehr zum Thema:

Will Smith Hollywood Instagram Academy Awards Gala