Elena Uhlig ist als Hauptdarstellerin in «Zimmer mit Stall» zu sehen. Sie springt für Aglaia Szyszkowitz ein, die sich einen akuten Bandscheibenvorfall zuzog.
Friedrich von Thun und Elena Uhlig drehen gemeinsam für «Zimmer mit Stall».
Friedrich von Thun und Elena Uhlig drehen gemeinsam für «Zimmer mit Stall». - © ARD Degeto/ Marc Reimann
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Elena Uhlig springt bei «Zimmer mit Stall» als Hauptdarstellerin ein.
  • Dies, da sich Aglaia Szyszkowitz einen Bandscheibenvorfall zuzog.

Elena Uhlig (46) springt für ihre verletzte Kollegin Aglaia Szyszkowitz (54) ein. Die 46-Jährige übernimmt die Rolle der Sophie in der «Endlich Freitag im Ersten»-Reihe «Zimmer mit Stall». Wie der Sender mitteilte, hatte sich Szyszkowitz, die bisherige Hauptdarstellerin, kurz vor den Dreharbeiten einen akuten Bandscheibenvorfall zugezogen.

Zwei neue Filme der Reihe werden seit 31. Mai in Oberbayern produziert. Gedreht wird bis zum 1. August 2022.

Darum geht's in den neuen Teilen

Die beiden neuen Filme tragen die Arbeitstitel «Das Wunder von Wiesenried» und «Sophies tiefer Fall». Dem Sender zufolge wird darin das Leben von Sophie und Barthl sowie das des ganzen Dorfes «ganz schön aufgemischt»: Wiesenried mutiere durch eine Marienerscheinung plötzlich zum bayerischen Lourdes mit endlosen Touristenströmen, heisst es vorab über «Das Wunder von Wiesenried». Pensionswirtin und Bürgermeisterin Sophie (Elena Uhlig) nutzt die blutigen Tränen der Gottesmutter fürs Geschäft. Ihrem kauzigen Stallbewohner Barthl (Friedrich von Thun) behagt der Touristenstrom ebenso wenig wie das pseudoreligiöse Getue.

zimmer mit stall
«Zimmer mit Stall: Über alle Berge»: Barthl (Friedrich von Thun) und Sophie (Aglaia Szyszkowitz) beherbergen das Pferd eines Fremden. - ARD Degeto/Regina Recht

In «Sophies tiefer Fall» ist Sophie durch einen Unfall kurzzeitig auf einen Rollstuhl angewiesen. Ausserdem auch auf ihren streitbaren Mitbewohner Barthl, der unterdessen die Pension weiterführt. Er entfaltet dabei offenbar ungeahnte Talente ...

Neben Elena Uhlig und Friedrich von Thun stehen Philipp Sonntag, Bettina Mittendorfer und Carolin Garnier wieder vor der Kamera. Gastrollen übernehmen unter anderem Florian Stetter, Michael Grimm und Daniel Rodic.

Seit 2018 auf Sendung

Die Fernsehreihe «Zimmer mit Stall» läuft seit 2018 im Ersten. Aglaia Szyszkowitz und Friedrich von Thun sind seitdem in den Hauptrollen Sophie und Barthl zu sehen, die sich streiten. Bisher liefen neun Filme aus der Reihe.

Mehr zum Thema:

1. August Filme