Das Weisse Haus erstrahlt auch 2022 wieder im weihnachtlichen Glanz. First Lady Jill Biden liess für die Dekoration 77 Bäume aufstellen.
Jill Biden präsentiert ihre Weihnachtsdeko im Weissen Haus.
Jill Biden präsentiert ihre Weihnachtsdeko im Weissen Haus. - imago/UPI Photo
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • «We the People» lautet das Thema der Weihnachtsdekoration des Weissen Hauses.
  • First Lady Jill Biden hat es ausgewählt.

Das Thema der Weihnachtsdekoration des Weissen Hauses lautet 2022 «We the People» («Wir, das Volk»). First Lady Jill Biden hat es ausgewählt. Es sind die ersten Worte der amerikanischen Verfassung.

«Für die diesjährige Weihnachtszeit im Weissen Haus hoffen wir, den Geist einzufangen, der in der Idee von Amerika verkörpert ist: We the People», erklärte die Ehefrau von US-Präsident Joe Biden (80) dazu.

US-Medienberichten zufolge haben über 150 Freiwillige eine ganze Woche lang daran gearbeitet, das Weisse Haus für die Festtage zu dekorieren.

Insgesamt umfasst die Weihnachtsausstellung des Amtssitzes in Washington 77 Bäume und 83'615 Weihnachtslichter. An der Nord- und Südfassade des Weissen Hauses hängen ausserdem 25 weihnachtliche Kränze. Mehr als 50'000 Besucher werden erwartet.

Hund und Katze mit eigenen Strümpfen

Im Bankettsaal tragen die Strümpfe am Kamin die Namen der Enkelkinder der Bidens. Erstmals gibt es einen Strumpf für Peter Neal (25), den Biden-Enkelin Naomi (28) Mitte November geheiratet hat. Auch die Haustiere der Bidens, Hund Commander und Katze Willow, haben ihren Weihnachtsstrumpf.

Mehr zum Thema:

Joe BidenHund