Elegant beim Filmfest München, leger bei der Gartenparty: Veronica Ferres und Tochter Lilly Krug haben am Wochenende echtes Stilgefühl bewiesen.
ferres krug
Die Looks von Veronica Ferres (l.) und ihrer Tochter Lilly Krug haben am Wochenende auf den roten Teppichen überzeugt. - imago images/Sven Simon / RTL / picture alliance / Michaela Hartmann
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Wochenende zeigten Veronica Ferres und Tochter Lilly Krug Mode-Gefühl.
  • Bei der Eröffnung des Filmfests München legten die beiden einen eleganten Auftritt hin.
  • Deutlich sportlicher gekleidet war das Mutter-Tochter-Duo an der anschliessenden Party.

Veronica Ferres (57) und ihre Tochter Lilly Krug (21) haben am Wochenende Vielfalt bezüglich Mode bewiesen. Bei der Eröffnungsveranstaltung des Filmfests in München traten die beiden in eleganten Looks auf.

Ferres recycelte ihre Satinrobe in Petrol, die vor allem durch asymmetrische Cut-Outs und verspielte Raffungen um die Taille bestach. Jenes Kleid trug die Schauspielerin bereits im Februar 2020 zur Berlinale.

Lilly Krug setzte hingegen auf ein hellblaues Chiffonkleid mit Puffärmeln und Plissee-Rock. Die Spitzenborte verlieh der Abendrobe einen elfenhaften Charakter. Dazu kombinierte sie eine ebenfalls hellblaue Handtasche sowie weisse Sandalen mit Riemchen und hohem Absatz. Ihre blonden Haare waren zu einer eleganten Hochsteckfrisur gestylt.

Sportliche Looks bei der Gartenparty

Deutlich sportlicher fielen die Looks des Mutter-Tochter-Duos bei der anschliessenden Gartenparty sowie bei der RTL+-Fiction-Party aus. Dort setzte Ferres auf ein vollständig schwarzes Ensemble aus Bluse, weiter Hose, Sneakers und Rucksack.

Tochter Lilly warf sich in ein schwarzes Minikleid mit weissen Punkten und kurzen Ärmeln. Weisse Sneaker und eine Uhr mit weissem Armband rundeten den legeren Look ab. Ihre Haare waren zu einem Pferdeschwanz zusammengefasst.

Mehr zum Thema:

Mutter Veronica Ferres