Der Meinung der Prominenten zufolge sei das verstorbene Model Naomi Sims eine «wahre Inspiration».
Tyra Banks
Tyra Banks - Bang

Der Meinung von Tyra Banks zufolge sei das verstorbene Model Naomi Sims eine «wahre Inspiration». Die 47-jährige Prominente teilte eine Hommage an das verstorbene Supermodel, das Tyra den Weg ebnete, als eines der ersten schwarzen Models Erfolge feiern zu können.

Banks teilte ein Foto von Sims Cover für das 'LIFE'-Magazin aus dem Oktober 1969 über ihren Account auf Instagram und schrieb: «Das ist einer meiner absoluten Favoriten. Es hängt in meinem Haus. Für diejenigen unter euch, die es nicht wissen, diese Schönheit war ein Model, eine Geschäftsfrau und Autorin - eine dreifache Bedrohung. Sie war das erste schwarze Model, das im November 1968 auf dem Cover des Ladies' Home Journal erschien. Sie war eines der ersten schwarzen Supermodels der Welt und hat den Grundstein (und die Arbeit!) für so viele von uns gelegt, eine wahre Inspiration. Meine Heldin.» Sims, die im Jahr 2009 an Brustkrebs gestorben ist, machte sich vor allem als Vorbild und Pionierin für schwarze Frauen einen Namen.

Tyra trat in die Fussstapfen von Sims und wurde das erste schwarze Model, das auf den Titelblättern von 'GQ' und 'Sports Illustrated Swimsuit' zu bewundern war und das erste schwarze Model, das im Victoria's Secret-Katalog mit von der Partie war.

Mehr zum Thema:

Victoria's Secret Instagram