Mit «Top Gun: Maverick» gelingt es Tom Cruise erstmals, dass einer seiner Filme beim Kinostart-Wochenende über 100 Millionen US-Dollar einspielt.
Top Gun: Maverick
Tom Cruise hat wegen «Top Gun: Maverick» allen Grund zum Jubeln. - © 2022 Paramount Pictures Corporation. All rights reserved.

Das Wichtigste in Kürze

  • Tom Cruise gelang am Memorial-Day-Weekend ein persönlicher Rekord.
  • Am Startwochenende spielte «Top Gun: Maverick» weltweit 260 Millionen US-Dollar ein.

«Top Gun: Maverick» mit Tom Cruise (59) hebt erfolgreich ab. Das Fliegerspektakel spielte laut «Box Office Mojo» am Startwochenende weltweit rund 260 Millionen US-Dollar (250 Millionen Franken) ein.

Allein an den US-Kinokassen setzte das Sequel bis Sonntag demnach 124 Millionen Dollar um. Doch damit nicht genug. Der heutige Montag ist in den USA ein Feiertag, der Memorial Day.

Den Gedenktag für gefallene US-Soldaten rechnet «Box Office Mojo» in seine Kalkulation der Gesamtzahl von 260 Millionen ein. Am langen Wochenende soll «Top Gun: Maverick» laut der Prognose insgesamt 151 Millionen US-Dollar einspielen.

Top Gun maverick
Zur Weltpremiere von «Top Gun: Maverick» auf der USS Midway in San Diego kommt Tom Cruise – stilecht – im Hubschrauber. - Jordan Strauss/Invision via AP/dpa

Für Tom Cruise und Co. wäre es das zweiterfolgreichste Memorial-Day-Wochenende aller Zeiten. Den Rekord am Wochenende um den Gedenktag hält bisher «Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt». Der dritte Teil der «Fluch der Karibik»-Reihe spielte 2007 innerhalb von vier Tagen 153 Millionen US-Dollar ein.

Top-Start für Top Gun

Ausserhalb von Nordamerika spielte «Top Gun: Maverick» 124 Millionen US-Dollar ein. Beachtlich, da das späte Sequel des Kulthits von 1986 (noch) nicht in allen wichtigen Märkten läuft. In China und Russland sind beispielsweise derzeit keine Starts geplant. In Deutschland setzte «Top Gun 2» laut Deadline umgerechnet 6,5 Millionen Dollar um.

Persönlicher Rekord für Tom Cruise

Unabhängig vom Einspielergebnis des Memorial Days holt Tom Cruise mit «Top Gun: Maverick» einen persönlichen Rekord. Noch keinem Film des Superstars gelang es bisher, am ersten Wochenende die Schallmauer von 100 Millionen Dollar zu durchbrechen. In den USA war bisher «Krieg der Welten» der erfolgreichste Start des Mega-Stars. Der Science-Fiction-Film von Steven Spielberg (75) holte 2005 knapp 65 Millionen.

Mehr zum Thema:

Steven Spielberg Dollar Filme Krieg Top Gun Tom Cruise