Der britische Sänger Tom Grennan liegt nach einem Raubüberfall im Spital. Bei einem Angriff vor einer New Yorker Bar wurde er ernsthaft verletzt.
Tom Grennan wurde in New York Opfer eines Raubüberfalls.
Tom Grennan wurde in New York Opfer eines Raubüberfalls. - Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Brite Tom Grennan wurde bei einem Überfall in New York ernsthaft verletzt.
  • Der Sänger befindet sich mit geplatztem Trommelfell und Kieferproblemen im Spital.

Raubüberfall auf den britischen Singer-Songwriter Tom Grennan (26)! Der Musiker wurde nach einem Konzert in New York City überfallen und musste anschliessend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das bestätigte ein Sprecher auf seiner offiziellen Instagram-Seite.

Demnach sei Grennan in den «frühen Morgenstunden» Opfer eines «unprovozierten Angriffs und Raubes» geworden. Der Vorfall habe sich vor einer Bar zugetragen.

Derzeit befinde er sich weiterhin in einer Klinik und werde von Ärzten untersucht. Grennan leide an einem eingerissenen Ohr und einem defekten Trommelfell. Er habe zudem Probleme mit seinem Kiefer, den er sich zuvor bereits gebrochen habe.

«Tom ist in guter Verfassung, muss sich aber vorübergehend erholen», heisst es weiter. Die Ärzte würden entscheiden, ob er seine Tournee fortsetzen könne. Seine Show am Freitag in Washington müsse jedoch sicher verschoben werden.

Mehr zum Thema:

Instagram Musiker Konzert