Starkoch Tim Mälzer hat in nur neun Tagen ganze zehn Kilos abgespeckt. Wie? Mit einer Tee-Diät!
kitchen impossible Tim Mälzer
Tim Mälzer moderiert seine eigene Kochsendung auf VOX. (Archivbild) - VOX

Das Wichtigste in Kürze

  • Tim Mälzer hat neun Tage lang nicht gegessen.
  • In dieser Zeit habe er sich lediglich von Tee ernährt.
  • Dadurch verlor der Fernsehkoch ganze zehn Kilos.

Diät und Starkoch – passt das zusammen?

Im Fall von Tim Mälzer (50) schon. Denn dass bei ihm zuletzt einige Kilos purzelten, kommt nicht etwa daher, dass er Diät-Rezepte ausprobiert: Ganze neun Tage lang verzichtete der TV-Koch auf Essen. Lediglich Tee habe er zu sich genommen, wie er gegenüber RTL verrät.

«Ich habe einfach nichts gegessen, fertig», erklärt er. Mithilfe dieser Methode habe er zehn Kilo verloren. «Vielleicht bereite ich jetzt doch ein Diät-Kochbuch vor. Aber das wären halt neun Tage, neun Rezepte für Tee kochen», fügt er scherzhaft hinzu.

Mehr zum Thema:

RTL