Tiger Woods steht wieder auf dem Golfplatz! Neun Monate nach seinem Autounfall teilt er ein Video, das ihn auf einer Driving Range zeigt.
Tiger Woods
Tiger Woods will zurück auf die Profi-Golf-Tour. - fotosteve/Shutterstock.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Neun Monate nach einem Autounfall steht Tiger Woods wieder auf dem Golfplatz.
  • Seit Mitte Februar trainiert der US-Amerikaner für sein Comeback.

Gut neun Monate ist es her, dass Golfstar Tiger Woods (45) in einen schweren Autounfall verwickelt war. In der Folge musste er am rechten Bein operiert werden. Seit Mitte Februar arbeitet der US-Amerikaner an einem Comeback. Dass er damit vorankommt, zeigt ein Video, das er in den sozialen Medien veröffentlicht hat.

Tiger Woods auf dem Weg der Besserung

Tiger Woods zeigte sich seinen Fans noch im April in den sozialen Medien auf Krücken. Nun habe er bereits bis Oktober bemerkenswerte Fortschritte gemacht, berichtet das US-Magazin «People».

Jetzt postet der fünffache Masters-Sieger ein drei Sekunden langes Video auf Instagram, das ihn beim Abschlag auf dem Golfplatz zeigt. Es ist das erste Bildmaterial seit seinem Unfall, das den Ausnahmesportler in Aktion zeigt. Untertitelt hat er das Video mit dem Kommentar «Fortschritte machen».

Auf dem Weg der Besserung habe ihm die Rolle des Vaterseins geholfen: Seine Kinder Charlie (12) und Sam (14) seien seine Motivation, erklärte eine Quelle gegenüber «People». Wann mit der Rückkehr von Woods auf der Profi-Tour zu rechnen ist, bleibt offen.

Mehr zum Thema:

Instagram Tiger Woods