Die Karriere von Michael Wendler steht auf der Kippe. Nach seiner bizarren Videobotschaft platzen seine Aufträge nur so. Und nun trifft es auch seine Laura!
playboy
Michael Wendler und Laura Müller. - TVNOW
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Michael Wendler hat seinen DSDS-Posten aufgegeben und verbreitet nun Corona-Theorien.
  • Das schadet nicht nur seiner Karriere, sondern auch jener seiner Freundin Laura.
  • Die 20-Jährige verliert ihre eigene TV-Show namens «Lauras Tagebuch».

Es war die Überraschung der Woche: Michael Wendler (48) ist raus aus der DSDS-Jury. In einer bizarren 127-sekündigen Videobotschaft verkündete der Schlagerstar diese Woche seinen Ausstieg. Gleichzeitig tut er wirre Verschwörungstheorien zur Corona-Pandemie kund.

Michael Wendler gibt den Austritt aus der «DSDS»-Jury bekannt und verbreitet wirre Corona-Verschwörungstheorien.

Ein Verhalten mit verheerenden Folgen. Nachdem die TV-Hochzeit sowie weitere geplante Formate mit dem Wendler geplatzt sind, verliert nun auch seine Laura ihre eigene Show. Das berichtet der «Express» am Sonntag.

«Lauras Tagebuch» ist Geschichte

Die 20-Jährige hätte eine TVnow-Sendung mit dem Arbeitstitel «Lauras Tagebuch» bekommen sollen. Diese sollte eigentlich parallel zur kommenden DSDS-Staffel laufen. Doch damit wird nun wohl nichts.

Dem Wendler selbst scheint das alles irgendwie egal. «Ich hab DSDS verloren, na und? Ich hab Millionen Werbe-Deals verloren, na und? Is' mir egal!», so der 48-Jährige. Laura hingegen hat sich bislang noch nicht zu den Beben um ihren Geliebten geäussert.

Mehr zum Thema:

Michael Wendler DSDS Hochzeit