Lamar Odom will angeblich seine Romanze mit Khloé Kardashian wieder aufleben lassen.
Lamar Odom
Lamar Odom - Bang

Lamar Odom will angeblich seine Romanze mit Khloé Kardashian wieder aufleben lassen. Der 41-jährige Basketball-Profi hat seine Ex-Frau vor kurzem als «hottie» in einem Kommentar zu einem ihrer Instagram-Posts bezeichnet und provozierte damit den Zorn von Tristan Thompson - der sich vor kurzem von dem ‘Keeping Up With the Kardashians’-Star trennte.

Insider erzählten gegenüber dem Klatschportal ‘TMZ’, dass Lamar einfach nur Khloés Aufmerksamkeit erlangen wollte, da sie nun anscheinend wieder Single ist und er darauf erpicht ist, ihre Beziehung noch einmal aufleben zu lassen. Khloé hatte kürzlich ein Bild von sich im Bikini unter einer Aussendusche auf Instagram geteilt, woraufhin Lamar «hottie» kommentierte und eine Reihe von Feuer- und Herz-Emojis hinzufügte. Doch Tristan, der mit Khloé die dreijährige Tochter True hat, soll das gar nicht gefallen haben.

Lamar Odom hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Drogen zu kämpfen. 2015 erlitt er eine Überdosis, die er nur knapp überlebte. Vier Tage lang lag er damals im Koma und hat währenddessen zwölf Schlaganfälle und sechs Herzattacken erlitten. Obwohl sie sich schon mehr als zwei Jahre zuvor getrennt hatten, legte Khloé ihre Scheidung auf Eis, um sich um den Sportler zu kümmern, während er sich wieder gesund kämpfte.

Mehr zum Thema:

Instagram Drogen Feuer Koma