Eigentlich hält Sänger Julien Doré sein Privatleben geheim. Zum französischen Muttertag teilt er in einem emotionalen Post den Tod seiner Mutter.
Julien Doré
Der französische Sänger Julien Doré am Paléo-Festival. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Julien Doré gedenkt zum französischen Muttertag seiner verstorbenen Mama.
  • Der französische Sänger verrät nur enorm wenig über sein Privatleben.
  • So sagt er nicht, woran seine Mutter gestorben ist, noch wann.

Der französische Sänger Julien Doré legt extrem viel Wert darauf, sein Privatleben geheim zu halten. So wussten seine Fans lange Zeit nicht einmal, dass er Vater ist, Bilder von seinen Kindern gibt es dennoch keine.

Am Sonntag, an dem in Frankreich Muttertag gefeiert wurde, teilte der Franzose jedoch einen emotionalen Post auf Instagram. «Die Welt sieht nicht mehr gleich aus, ohne meine Mama», schreibt er.

Seine Mutter ist also nicht mehr am Leben, verrät der Sänger so zusammen mit einem Kinderfoto von sich selbst. Wann und woran sie gestorben ist, darauf geht er nicht weiter ein.

Stattdessen ermahnt er seine Follower: «Beeilt euch, das Leben gut zu leben, jeden Moment zu verschlingen. Alles vergeht, immer, eines Tages, sogar Mütter.»

Mehr zum Thema:

Muttertag Instagram Vater Tod Mutter