Die Fans der ehemaligen Little Mix-Sängerin müssen sich wohl noch ein paar Wochen länger auf ihr Solo-Debüt gedulden.
Jesy Nelson
Jesy Nelson - Bang

Jesy Nelson wird ihre Debütsingle 'Boyz' wohl später als erwartet herausbringen. Seit die Sängerin im Dezember ihren Ausstieg aus Little Mix bekanntgegeben hatte, warten die Fans sehnsüchtig auf ihre Solomusik. Eigentlich sollte Jesys Single Anfang nächsten Monats erscheinen – nun soll sich die Veröffentlichung noch etwas in die Länge ziehen. «'Boyz' wurde wegen unvorhergesehener Umstände ein paar Wochen verschoben», enthüllt ein Insider gegenüber 'The Sun'. Doch die Verzögerung hat auch gute Seiten: «Es heisst, dass P. Diddy höchstpersönlich einen Gastauftritt in dem Clip machen wird, was unglaublich ist für Jesy.»

Die Unterstützung des Rap-Veterans könnte sich als wahrer Erfolgsgarant für die 30-Jährige erweisen. «Jesy will unbedingt sicherstellen, dass alles perfekt ist und wird nicht den kürzesten Weg nehmen, was die Veröffentlichung betrifft», fügt der Vertraute hinzu. «Die Verzögerung ist nicht ideal, weil sie bereits damit begonnen haben, den Track auf ihren Social Media-Accounts zu bewerben, aber Jesy und das Team sorgen dafür, dass es funktioniert.»

Gerade sei die Musikerin damit beschäftigt, ihrem Video den letzten Schliff zu geben. 'Boyz' soll nach wie vor im September erscheinen, allerdings wohl eher zu Ende des Monats. «Vor allem, weil eine Veröffentlichung am 10. September sie in Wettstreit mit Ed Sheeran nächster Single schicken würde und sie deshalb keine Chance haben würde, was die Charts betrifft», erklärt der Insider.

Mehr zum Thema:

Ed Sheeran Rap