Am Mittwoch wurde Elon Musk kurzzeitig von der Spitze der Forbes-Liste der reichsten Menschen verdrängt. Dem Tesla-Chef lauert eine französische Familie auf.
forbes liste reichste menschen
Bernard Arnault war gemäss der Forbes-Liste kurze Zeit der reichste Mensch der Welt. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Elon Musk war am Mittwoch für kurze Zeit nicht mehr der reichste Mensch der Erde.
  • LVMH-Chef Bernard Arnault und dessen Familie verdrängten den Tesla-Chef kurzzeitig.
  • Musks Vermögen hat seit dem Twitter-Kaufangebot um 70 Milliarden Dollar abgenommen.

Derzeit hat Elon Musk einige Baustellen: Nach seinem Kauf wurde bei Twitter ein Umbruch in die Wege geleitet und die Chinesen kaufen weniger Teslas. Zudem wurde gestern noch bekannt, dass die US-Behörden gegen sein Start-up Neuralink wegen Tierquälerei ermitteln.

Was halten Sie von Elon Musk?

Und jetzt noch das: Bei der «Forbes»-Liste der Superreichen musste der Tech-Unternehmer seinen Spitzenplatz kurzzeitig räumen. Hintergrund: Wegen des Mega-Deals für seine Twitter-Übernahme (44 Milliarden) verkaufte Elon Musk zahlreiche seiner Tesla-Aktien. Seine noch verbliebenen Pakete haben mittlerweile stark an Wert verloren.

Im Verlauf des Mittwochs war deshalb kurzzeitig der Franzose Bernard Arnault und seine Familie als reichste «Einheit» der Welt gelistet. Arnault ist der Chef des Mutterkonzerns der Luxusmarke Louis Vuitton (LVMH). Die Familie hat laut «Forbes» ein Privatvermögen von 185,3 Milliarden Dollar.

Elon Musk
Seit seinem Kaufangebot für Twitter im April 2022 haben die Aktien von Tesla fast die Hälfte an Wert verloren. Elon Musks Nettovermögen ist deshalb um 70 Milliarden geschrumpft. - dpa

Arnaults LVMH-Konzern besitzt mehr als 70 Luxusmarken, darunter Louis Vuitton, Moët & Chandon und Bulgari. Zuletzt machte der Franzose mit der Übernahme der Juwelierkette Tiffany Schlagzeilen. Mittlerweile ist die Familie wieder auf Platz zwei der reichsten Menschen gelistet.

Elon Musk: Vermögen ist um 70 Milliarden geschrumpft

Elon Musk steht seit September 2021 an der Spitze der Superreichen-Liste. Er hatte damals den Spitzenplatz von Amazon-Gründer Jeff Bezos übernommen. Laut «Forbes» hat er mittlerweile noch ein Nettovermögen von 185,7 Milliarden Dollar. Also «nur» noch knapp 500 Millionen mehr als die Arnaults.

Für das Vermögen von Elon Musk war 2022 nämlich überhaupt kein gutes Jahr. Die Tesla-Aktien allein haben seit Bekanntwerden der Twitter-Kauf-Pläne um mehr als 47 Prozent an Wert verloren. Am Mittwoch gaben die Aktien wegen des schwächelnden China-Geschäfts nochmal um 2,7 Prozent nach.

Elon Musk
Tesla-Chef Elon Musk löste Jeff Bezos im September 2021 als reichsten Menschen der Welt ab. - keystone

Somit hat Tesla seit April – damals gab der Tech-Unternehmer seine Twitter-Kauf-Wünsche bekannt – fast die Hälfte seines Marktwerts verloren. Musks Nettvermögen ist seither um etwa 70 Milliarden Dollar geschrumpft.

Mehr zum Thema:

TierquälereiJeff BezosElon MuskTwitterAmazonDollarTesla