Ed Sheeran feiert mit seinen grossen Tourneen regelmässig Erfolge. Doch damit könnte bald Schluss sein, wie der Sänger nun angedeutet hat.
Für Ed Sheeran hat die Familie oberste Priorität.
Für Ed Sheeran hat die Familie oberste Priorität. - 2015 Andrea Raffin/Shutterstock.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Ed Sheeran hat ein neues Album «=» (sprich Equals) und plant eine Tournee.
  • In Zukunft will sich der Star aber auf Frau (29) und Tochter konzentrieren.
  • Deshalb ist unklar, ob es in Zukunft nochmals vergleichbare von ihm geben wird.

Ed Sheeran (30) hat in einem Interview angedeutet, dass er nach seiner grossen Tournee im kommenden Jahr kürzertreten könnte. Im Podcast «Teach Me A Lesson» erklärte der britische Sänger, er wolle sich später keine Vorwürfe machen. Arbeiten kann ich später immer noch, meine Tochter ist aber nur einmal jung.

Ed Sheeran: «Ich will mehr Zeit mit meiner Tochter verbringen»

«Ich würde es hassen, in 20 Jahren eine Beziehung zu meinen Kindern zu haben, die gelitten hat. Und das nur weil ich die Arbeit ihnen vorgezogen habe», sagte der Musiker und fügte an: «Ich glaube ehrlich gesagt, dass ich mir eine weitere Tour wie die aktuelle nicht nochmals machen werde.»

Sheeran erklärte weiter, dass er fortan höchstens «sechs Wochen im Sommer oder sechs Wochen im Winter» weg sein wolle. So verpasse er keine Zeit mit seiner Ehefrau und seiner Tochter. Der Musiker heiratete 2019 seine langjährige Freundin Cherry Seaborn (29). Im August 2020 kam ihre gemeinsame Tochter Lyra Antarctica zur Welt.

«The Mathematics Tour» macht Halt in Deutschland

2022 wird Sheeran mit seiner «The Mathematics Tour» die europäischen Stadien beehren. Einige Shows werden auch in Deutschland sein: Die ersten davon finden im Juli 2022 in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen statt.

Im September geht es für Sheeran ins Olympiastadion nach München. Und nach Frankfurt in den Deutschen-Bank Park. Auf der «The Mathematics Tour» wird er zum ersten Mal einige seiner neuen Songs des Albums «=» (Equals) live performen.

Mehr zum Thema:

Musiker Ed Sheeran