Die Mutter von Britney Spears lässt sich nicht mehr kritisieren. Sie schiesst zurück, nachdem Fans der Sängerin ihr zu wenig Support vorgeworfen hatten.
britney spears mutter
Britney Spears' Mutter sagte zum Gerichtsurteil aus. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Erst kürzlich hat sich Britney Spears Mutter im Vormundschaftsstreit geäussert.
  • Fans werfen Lynne Spears aber immer noch vor, dass sie ihre Tochter zu wenig unterstütze.
  • Auf Instagram schiesst die 66-Jährige nun in den Kommentaren gegen ihre Kritiker.

Britney Spears (39) untersteht seit 2008 der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears (69), wogegen sie derzeit vor Gericht ankämpft. Nun machte sich auch ihre Mutter Lynne Spears (66) dafür stark, dass ihr Ex-Mann als Vormund abgesetzt wird.

Kritik an Britney Spears' Angehörigen

Aus Sicht von Britneys Fans scheint die Familie aber immer noch nicht ausreichend Support für die Musikerin zu zeigen. Daher kritisieren sie alle Angehörigen stark.

Als Mutter Lynne etwa auf Instagram ein Foto eines riesigen Spinnennetzes vor ihrem Haus zeigt, schreiben Fremde: «Es ist gleich gross wie die Gewalt, die du unserer Göttin über die Jahre hinweg angetan hast.» Und ein weiterer Kommentar spottet: «Nicht so gross wie das Netz in dem du Britney gefangen hältst!»

Britney Spears Mutter
Die Mutter von Britney Spears wird auf Instagram kritisiert. - Instagram / @lynnespears_rf

Nur Minuten später schiesst die 66-Jährige zurück: «Hört auf!» In einem weiteren Post kritisierte sie Britney Spears Fans, nicht besser informiert zu sein: «Auch ich erhebe meine Stimme über meinen Anwalt seit Tag eins und eben nicht über Social Media oder die Presse! Also informiert euch besser! Habt einen guten Tag und probiert mal Positivität aus!»

Mehr zum Thema:

Gericht Gewalt Instagram Britney Spears Mutter