Die Sängerin und ihr Ehemann würden gerne noch einmal Eltern werden.
Emma Bunton
Emma Bunton - Bang

Emma Bunton und ihr Partner Jade Jones würden gerne noch einmal Eltern werden. Die Sängerin und ihr Mann haben bereits die Söhne Beau (13) und Tate (10) zusammen – doch beide haben darüber nachgedacht, ihre Familie zu vergrössern. Die 45-jährige Sängerin gab zu, dass sie glücklich wären, ein weiteres Kind zu haben. In der ITV-Sendung 'Lorraine' sagte das Mitglied der Spice Girls: «Jade würde noch viele Kinder haben. Ich denke, wir sind an einem Punkt, an dem wir uns sagen: 'Wenn es passiert, wäre es fantastisch.’ Aber bei meinen beiden Kindern war es nicht einfach, schwanger zu werden, also werden wir einfach sehen, wie es läuft. Aber wir würden immer gerne ein Baby haben, wir beide!»

Emma verriet, dass sie von Jades Beitrag zu ihrem neuen Buch 'Mama You Got This' zu Tränen gerührt war. Sie fügte hinzu: «Eigentlich hat mich sein Beitrag in diesem Buch zum Weinen gebracht, weil er so ehrlich ist. Er sagt, dass diese ersten Wochen, Monate, wenn man stillt, ein sehr enger Moment für die Mutter und das Baby ist. Und er hat einen ganzen Absatz darüber geschrieben, wie er sich zurücknehmen musste, obwohl er einfach alles machen wollte. Er war so wundervoll, weil er sich um mich gekümmert hat und war dann einfach jede Sekunde da, er ist brillant.»

Anfang des Monats gab Emma zu, dass sie sich Sorgen macht, es könnte bereits zu spät für sie sein, um auf natürlichem Wege schwanger zu werden. Denn sie sei jetzt in der Perimenopause, dem natürlichen Übergang des Körpers in die Wechseljahre.

Mehr zum Thema:

Spice Girls Mutter