Am Sonntag nahm sich Benjamin Keough, Enkel von Elvis Presley, das Leben. Nun kommt ans Licht: Der 27-Jährige kämpfte mit Suchtproblemen.
Benjamin Keough
Lisa Marie und Benjamin Keough. Der Musiker nahm sich mit 27 Jahren das Leben. - Instagram / @lisamarieandmichael
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Sonntag nahm sich Benjamin Keough das Leben.
  • Er war der Enkel des «King of Rock» Elvis Presley.
  • Keough soll mit schlimmen Suchtproblemen gekämpft haben.

Schock für Lisa Marie Presley (52)! Die Tochter von Elvis Presley (†42) hat ihren ältesten Sohn Benjamin Keough (†27) verloren.

lisa marie presley
Priscilla Presley, (2.v.l.), Lisa Marie Presley, (2.v.r.), und die Kinder von Lisa Marie, Riley Keough (l) und Benjamin Keough (r) nehmen an einer Veranstaltung zum Gedenken an Elvis teil. - sda

Der Enkel des «King of Rock» hat sich am Sonntag vermutlich das Leben genommen. Es wird berichtet, dass er sich mit einer Waffe in die Brust geschossen hat.

lisa marie presley
Lisa Marie Presley mit Sohn Benjamin, Tochter Riley und ihren Zwillingsmädchen. - Instagram / @lisampresley

Genau wie sein berühmter Opa kämpfte auch Benjamin mit Suchtproblemen.

Elvis Presley
Der Musiker Elvis Presley starb 1977 im Alter von nur 42 Jahren. Nun wird ihm ein dreistündiges Biopic gewidmet. - Keystone

Wegen seinem Alkohol- und Drogenkonsum musste er kürzlich sogar in eine Reha eingewiesen werden, wie «Page Six» schreibt.

Benjamin Keough gibt Scientology Schuld

Brisant: Keough gibt der Scientology-Kirche Schuld an seinem Unglück. Ein Kumpel von ihm erzählte, dass der Musiker ihm noch im Mai das Herz ausgeschüttet hat: «Er hat darüber gesprochen, wie kaputt Kinder in Scientology werden.»

benjamin
Benjamin musste in die Reha eingewiesen werden. - Instagram / @benjamin_storm

Gemeinsam mit seiner Schwester Riley Kelough (31) wuchs er in der Kirche auf. Sein Mami Lisa Marie stieg 2014 aus, sein Papi Danny Keough (55) ist immer noch aktives Mitglied.

Benjamin Keough Elvis Presley
Benjamin Keough (†27) starb am Sonntag laut den Strafverfolgungsbehörden an einer selbst zugefügten Schusswunde. - Instagram

Nun muss Lisa Marie ihr Kind zu Grabe tragen: «Ben war ihr Baby. Dies wird für sie unvorstellbar sein. Ich mache mir wirklich Sorgen, dass es ihr zu viel sein könnte», so die Quelle.

*****

Brauchen Sie Hilfe?

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Dargebotene Hand (www.143.ch).

Unter der kostenlosen Hotline 143 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können. Auch eine Kontaktaufnahme über einen Einzelchat oder Anonyme Beratung via Mail ist möglich.

Mehr zum Thema:

Waffe Musiker Drogen Tod