Ehe Nicola Coughlan ihre Doppelrolle im Netflix-Hit «Bridgerton» ergattert hat, sprach die Schauspielerin für eine andere erfolgreiche Serie vor.
In «Bridgerton» mimt Nicola Coughlan die Rolle der Penelope Featherington alias Lady Whistledown.
In «Bridgerton» mimt Nicola Coughlan die Rolle der Penelope Featherington alias Lady Whistledown. - Netflix/Liam Daniel
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Nicola Coughlan spielt in der Netflix-Serie «Bridgerton» die Penelope Feathering.
  • Vor diesem grossen Erfolg musste sie aber auch Rückschläge einstecken.

Mit ihrer Rolle der Penelope Featherington ist Nicola Coughlan (35) einer der Stars des Netflix-Hits «Bridgerton». Ehe die Schauspielerin bei der Serie anheuerte, sprach sie aber für eine andere erfolgreiche Netflix-Reihe vor. Dies hat sie nun im Interview mit «BuzzFeed» verraten: «Ich habe vor einigen Jahren für 'Stranger Things' vorgesprochen.»

Coughlan habe demnach die Rolle der Robin spielen wollen, die letztendlich aber von Maya Hawke (23) verkörpert wurde. «Sie war viel besser, als ich es jemals gewesen wäre», sagt Couglan. Für sie sei es eine «gute Lektion» gewesen.

Sie habe gelernt, sich die Sachen, die sie nicht verstanden hat, noch einmal anzusehen. Nur so begreife man, «warum es nichts persönliches ist».

«Bridgerton» bricht Rekord

Die zweite Staffel «Bridgerton» ist seit dem 25. März verfügbar und hat nach nur einer Woche den Netflix-Rekord für die meistgesehene englischsprachige Fernsehserie gebrochen. Staffel drei und vier wurden bereits von dem Streamingdienst bestätigt.

Der erste Teil der langersehnten vierten Staffel von «Stranger Things» steht ab dem 27. Mai bei Netflix bereit. Der zweite Teil folgt am 1. Juli.

Mehr zum Thema:

Netflix